Blog

Seite: 4

Greta Gerwig ist erst 36 Jahre alt und seit ihrem Debütfilm „Lady Bird“ in der Filmwelt etabliert. Am 30. Januar kommt nun auch ihr zweiter Film, „Little Women“, in die deutschen Kinos. Bei den Oscars auch in der Kathegorie Bester Film nominiert. Grund genug, einen genaueren Blick auf die Filmregisseurin und Drehbuchautorin zu werfen. Timea […]

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen und damit auch die 10er Jahre. Grund genug für die Filmriss-Crew auf alle Filme und FIlmtrends dieser Zeit zu schauen. Hört selbst zehn Jahre Filmgeschichte in „nur“ zwei Stunden.

Zum Jahresende haben sich die drei vom Filmriss zusammengesetzt und eine Top-10 ausgehandelt. Da dies aber nicht ausreicht um all den Rede bedarf von Martin, Marvin und Paul über das vergangene Filmjahr zu stillen, sind stumpf sitzen geblieben und philosophieren über ihre Highlights des Jahres im Detail.

Noch ist das Jahr nicht ganz zu Ende und der Dezember wartet noch mit dem einen oder anderem Kino-Highlight auf. Welche das sind, weiß Filmriss Redakteur Paul Sattler.

Nachdem wir vom Filmriss in die Vergangenheit geschaut haben, wenden wir unseren Blick jetzt in die Zukunft und sagen euch was die Highlits der kommenden Monate sein können, werden oder müssen.

Filmriss Redakteur Paul Sattler hat mal etwas tiefer in der Indiekiste gekramt und ein paar Filme herausgezaubert, die etwas unter dem Radar liefen, aber trotzdem großartig sind.

Die Filmriss-Crew hat sich zusammengesetzt und mit Blut, Schweiß und Tränen die Highlights des Jahres in eine Top-10 zusammengetragen. Hier ist das Ergebnis: Über unsere Auswahl und die einzelnen Filme haben wir im Filmrisspodcast „Redebedarf“ gespochen.

Hier gibt es den Gute-Laune-Blick auf die aktuellen Kinoneustarts mit Marcel Hansek.

Das Mittelalter boomt aktuell – auch dank „Game of Thrones“ – in der Kino und Serienlandschaft. Wie genau sie es dabei mit der historischen Genauigkeit nehen erklärt Filmriss-Redakteur Martin Heuchel.

Der Film „Die Göttliche Ordnung“ beschreibt den Kampf um die Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz 1971. Dana Atzpodien und Henrieke Bloeme versuchen den Film aus politikwissenschaftlicher Perspektive zu beleuchten. Filmriss-Redakteur Paul Sattler hatte die beiden im Interview und berichtet über den Film.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung