[qt-slideshow quantity=”5″ category=”slide”]
[qt-spacer size=”m”][qt-button text=”Campusnachrichten” link=”https://www.radioq.de/alle-campusnachrichten” size=”qt-btn-l” style=”qt-btn-secondary” alignment=”aligncenter”][qt-spacer]

Der voraussichtliche Bundeskanzler Olaf Scholz gab dies heute bekannt. Die 53-jährige Münsteraner SPD-Politikerin und bisherige Bundes-Umweltministerin wird in Zukunft das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) übernehmen.

Dies geht aus einer Studie hervor, die im Journal Nature Communications veröffentlicht wurde. Das deutsch-kanadische Forschungsteam um Hongyu Yu fand heraus, dass sie anders als bereits bekannte Erdbeben langsamer verlaufen und länger dauern. Die untersuchten Erdbeben sind sogenannte “Induzierte Erdbeben”, die durch Fracking ausgelöst werden. Fracking ist eine Methode der Gewinnung von Öl und Gas.
Zur Entstehung dieser Erdbeben gibt es zwei verschiedene Theorien. Zum einen könnte es sein, dass die für das Fracking ins Gestein gepumpte Flüssigkeit den Druck erhöht, sodass bereits entstandene Risse weiter aufbrechen und ein Beben verursachen. Auch laut der zweiten Theorie erhöht die Flüssigkeit den Druck im Untergrund, allerdings wird hier von einer Ausdehnung ausgegangen, die das Spannungsgefüge im Boden verändert.
Das Forschungsteam vermutet, dass diese Beben eine Zwischenform von herkömmlichen Erdbeben und bebenlosen Bewegungen sein könnten.

Das berichtet das Journal Nature Communications. Forscher des Centre for Earth Observation Science in Winnipeg fanden heraus, dass bereits bei einer Erwärmung von 1,5 Grad mehr Regen als Schnee in Grönland fallen könnte. Die Forscher* innen sind sich einig darüber, dass die Niederschläge in Regenform in der Arktis bis Ende des Jahrhunderts um 30 bis 60 Prozent zunehmen werden. Nach diesen Erkenntnissen findet der Wechsel zu Regen als Hauptniederschlagsform früher statt, als bisherige Modelle nahelegten. 

Der American Football Verband Deutschland berichtet, dass Lara Piesch aus Münster in der Nationalmannschaft mitspielt. Vom 6. bis zum 8. Dezember finden in Jerusalem die Flag Football World Championships statt. Beim Flag-Football wird dem Ballführenden eine Flagge aus dem Gürtel gezogen, statt die Person mit dem Körpereinsatz zu stoppen.

[qt-spacer]
[qt-spacer size=”m”][qt-button text=”Neueste Beiträge” link=”https://www.radioq.de/category/themen” size=”qt-btn-l” style=”qt-btn-primary” alignment=”aligncenter”][qt-spacer][qt-post-grid quantity=”8″ orderby=”date”]
[qt-spacer][qt-button text=”Album der Woche” link=”https://www.radioq.de/archiv-album-der-woche/” size=”qt-btn-l” style=”qt-btn-secondary” alignment=”aligncenter”][qt-spacer]
Hamburg Spinners - Der Magische Kraken
Die Band Hamburg Spinners ist für sich gesehen eine relativ neue Erscheinung. Anfang letzten Jahres trafen sich Carsten „Erobique“ Meyer (Hammond B3), Produzent Dennis Rux (Gitarre), Afrokraut Spezialist David Nesselhauf (Bass), The KBCS-Drummer Lucas Kochbeck in Hamburg für eine wochenendliche Jammsession in den Hamburger Yeah!Yeah!Yeah!-Studios. So entstand das Debutalbum "Skorpion ...
Weiterlesen …

Hamburg Spinners – Der Magische Kraken

[qt-spacer]
[qt-spacer size=”l”][qt-schedule][qt-spacer size=”l”]