Author: Paul Sattler

Thomas Vinterbergs “Der Rausch” wurde bei den Oscars zum besten fremdsprachigen Filmen gekührt. Kann der Film mit Mats Mikkelsen in der Hauptrolle, der im dänischen Original “Komasaufen” heißt, auch halten, was all das verspricht?

Mit seinem Film “Bad Luck Banging or Loony Porn” begeisterte der Rumänische Regisseur Radko Jude die Berlinale-Jury. Dabei zeigt der er einen Ausschnitt aus dem Leben der Lehrerin Emi, deren Sex-Video ins Internet gelangte. Doch wie gut ist dieser Film, der erkennbar während der Corona-Pandemie angesiedelt ist? Dieser Frage ist Radio Q-Reporter Paul Sattler nachgegangen.

“Nomadland” war mit seinem Portrait moderner Wanderarbeiten in den USA Gewinner bei der Oscarverleihung 2021. Neben der Auszeichnung “Bester Film” gewann Hauptdarstellerin Frances McDormand und Regisseurin Chloé Zhao. Doch kann der Film halten, was die Vielzahl an Auszeichnungen verspricht? Radio Q-Redakteur Paul Sattler hat “Nomadland” gesehen und erzählt, wie er ihm gefallen hat.

Submerge / Spark / Sprout /Suspend – so der Name der vier kurzen Animationsfilme die Anna Kohlweis für das Droste Festival konzipiert hat. Mit diesen Kurzfilmen nähert sie sich den Orten des Festivals auf magische Art und Weise. Radio Q-Redakteur Paul Sattler hat mit ihr gesprochen. Bild: Anna Kohlweis

Irrationales, Unsichtbares und Magie im 21. Jahrhundert – All das versucht das Droste Festival 2021 in seiner diesjährigen Ausgabe zu ergründen. Dazu wurden verschiedenste Künstler*innen eingeladen am Online-Festival teilzunehmen. Teil der Auseinandersetzung mit dunkler Magie sind auch vier Filmevorführungen. Für die Filmscreenings ist eine vorherige Anmeldung an ticketing@burg-huelshoff.de mit dem Filmtitel im Betreff notwendig. Radio Q-Redakteur Paul […]

Am 12.06. findet die Auszählung der Stimmen von der StuPa-Wahl 2021 statt. Alle Entwicklungen hier im Live-Ticker: Vorläufiges Endergebnis für 2021 (Quelle: ZWA)

Jeden Mittwoch spiel Albert Ruppelt/ DJ At aka DJ Atwashere vom münsteraner Lable „Trust in Wax“ Platten auf, die er gerne mag. Hier und am Sonntag um 18 Uhr auf Radio Q zum nachhören.

Für kaum etwas ist Wes Anderson so bekannt, wie für den unverwechselbaren Look seiner Filme. Sei es die Farbgebung, die Bildkomposition oder die Puppenhaus-Optik. Filmriss-Redakteur Marvin Hövelkröger hat sich diesen genauer angeschaut. Bilder: Searchlight Pictures

Jeden Mittwoch spiel Albert Ruppelt/ DJ At aka DJ Atwashere vom münsteraner Lable „Trust in Wax“ Platten auf, die er gerne mag. Hier und am Sonntag um 18 Uhr auf Radio Q zum nachhören.

Wes Anderson zählt mit Filmen, wie Grand Budapest Hotel, Moonrise Kingdom oder zuletzt Isle of Dogs, zu einem der aufregendsten Regisseure weltweit. Auch wenn sicherlich bekanntere oder erfolgreichere Filmemacher gibt, macht Wes Anderson doch unverwechselbare Filme, denen es lohnt ganze Aufmerksamkeit zu schenken. Aber wer ist Wes Anderson eigentlich? Filmriss-Redakteur Paul Sattler hat sich seinem […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show