queer

Hans ist ein Romantiker – er verschickt heimliche Liebesbotschaften und verbringt laue Sommernächte am See mit seiner Liebschaft. Und sonst? Ist er im Gefängnis, weil er seine Liebe auslebt: Hans ist schwul und liebt Männer. “Große Freiheit” spielt während der Nachkriegsjahre in Deutschland, eine sehr gefährliche Zeit für gleichgeschlechtliche Liebe. Im Gefängnis trifft er auf […]

Das queere Filmfestival Queerstreifen findet nach dem Ausfall vor einem Jahr wieder “Live und in Farbe” statt. Die Erleichterung, dass es wieder los geht, ist folglich bei den Organisator*innen groß. Radio Q Redakteurin Alena Henning blickt auf das Programm der Ausgabe 2021.

https://soundcloud.com/radioq/trans-und-intersexualitat-im-leistungssport Der Leistungssport beschert dem Betrachter immer wieder atemberaubende, emotionale und nachhaltig prägende Momente. Doch nicht alles ist Gold was glänzt. Das System ,,Spitzensport” ist geprägt von einer strikten Geschlechtertrennung. Was diese Sportstruktur für trans- und intersexuelle Personen bedeutet, hat Radio Q-Reporter Tobias Weingarten herausgefunden.

Queere Comics werden weltweit immer wieder Opfer von Zensur. Und auch wenn sie nicht verboten sind, verkaufen Buchläden außerhalb des Pride Month hauptsächlich Comics, die heteronormative Bilder reproduzieren. Radio Q-Reporterin Charlotte de Alwis hat sich deshalb für euch ein bisschen mit der queeren Comicszene beschäftigt und dafür mit Joris Bas Backer, einem queeren Comic-Künstler, und […]

Wer heute an den Christopher Street Day denkt, hat oft bunte Paraden und feiernde Menschen vor Augen. Doch diese Freiheit zu lieben, musste erst erkämpft werden. Eine der Vorreiter*innen der LGBTQIA+ Bewegung war Marsha P. Johnson. Radio Q-Reporterin Anne Waack hat diese schillernde Persönlichkeit für uns portraitiert.

Die erste queere Demo in Deutschland fand in Münster statt, Überrascht? Die “Schwulendemo” wie sie 1972 noch hieß war ein Meilenstein deutscher queerer Geschichte. Auch heute noch findet in Münster jedes Jahr der Christopher Street Day statt. Der CSD ist ein Verein aus Münster, der jedes Jahr einen Demonstrations- und Festtag für die queere Community […]

Auch dieses Jahr gibt es nur vereinzelt physische Festlichkeiten wie den Christopher Street Day oder Pride-Parades: Feiern geht aber auch digital!

Über 3 Millionen Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. Da wundert es wenig, dass auch viele queere Menschen davon betroffen sind. Im Vordergrund der Pflege soll dabei immer die kultursensible Pflege stehen. Das bedeutet, dass pflegebedürftige Menschen entsprechend ihrer Diversität, ihrer religiösen oder kulturellen Prägungen und Bedürfnisse leben können. Radio Q-Reporter Marc Fehrmann berichtet über die […]

Wie ist eigentlich der Christopher Street Day entstanden? Radio Q-Reporterin Shahrzad Golab hat alle Informationen rund um die Stonewall Riots und die Entstehung des CSD.

Queer sein hat viele Facetten und Ausdrucksweisen. Eine davon ist queere Lyrik. Queere Lyrik ist eher ein Randphänomen und steht nicht unbedingt im Zentrum der Aufmerksamkeit. Einen Blick auf diese Ausdrucksform zu werfen, lohnt sich aber trotzdem. Mehr dazu weiß Radio Q-Reporterin Lisa Bauwens.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 24:00

Aktuelle Sendung

Moebius

20:00 24:00