Blog

  Chronologisch angefangen mit der Renaissance und Claudio Monteverdi über Ludwig van Beethoven in der Wiener Klassik bis hin zum Expressionismus von Igor Strawinsky wird alle zwei Wochen ein Komponist einer Epoche vorgestellt. Dazu werden Geschichten und Hintergründe geliefert.

In Europa wurde er lange Zeit mit Skepsis betrachtet und als “restaurativer” bzw. “reaktionärer” Gegenpol zu Schönberg von Adorno diskreditiert. Dennoch zählt Strawinsky zu den wichtigsten Komponisten der modernen Musik im 20. Jahrhundert. Am 17. Juni 1882 wurde Igor Feodorowitsch Strawinsky in Oranienbaum bei St. Petersburg geboren. Er wuchs in einem großbürgerlichen und künstlerisch sensiblen Umfeld auf. […]

Der französische Impressionist entwickelte eine neue Tonsprache und verbreitete ein neues Musikverständnis. Claude Debussy wurde am 22. August 1862 in Saint-Germain-en-Laye geboren. Er war das älteste von seinen vier Geschwistern und wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf. Außerdem besuchte Debussy nie eine Schule, seine Mutter unterrichtete ihn im Lesen, Schreiben und Rechnen. Das allerdings nur so spärlich, […]

Mahler schaffte eine untrennbare Verbindung zwischen dem Schönen und dem Traurigen. Auf neuen Wegen gelang er an die Schwelle zur Neuen Musik. Die Epoche der Romantik ist im Gegensatz zu anderen Epochen der klassischen Musik recht lang, hat verschiedene Ausprägungen, die sich teils auch widersprechen und überschneidet sich mit anderen Strömungen. In der Romantik dominieren […]

Beethoven wurde während seines Lebens taub. Trotzdem hat er mit seinen Werken die Klassik überwunden und der Romantik den Weg bereitet. Ludwig van Beethovens Leben beginnt ein wenig verschleiert, denn das genaue Geburtstdatum ist unbekannt. Man weiß nur, dass er am 17. Dezember 1770 getauft wurde. Beethoven wird in eine Musikerfamilie hineingeboren, denn schon sein Großvater […]

Der „Hamburger Bach“ war zu Lebzeiten berühmter als sein Vater Johann Sebastian und prägte mit seinem „empfindsamen Stil“ die Vorklassik. Carl Philipp Emanuel Bach wurde am 8. März 1714 in Weimar geboren. Sein Vater Johann Sebastian Bach war damals bereits weit über die Stadtgrenzen als Kapellmeister am Weimarer Hof bekannt und mit dem Komponisten Georg Philipp Telemann befreundet. Ihm verdankt […]

In Italien wurde der Komponist als „Il sassone“ bekannt und in England mischte er die Adelsfeste auf. Georg Friedrich Händel wurde am 23. Februar 1685 in Halle an der Saale geboren. Sein Vater Georg Händel war Kammerdiener und Wundarzt. Er hatte eine juristische Karriere für seinen Sohn vorgesehen. Händels musikalisches Talent wurde allerdings schon früh entdeckt. […]

Der italienische Komponist gilt als Shakespeare der Musik und Vater der Oper. Claudio Zuan Antonio Monteverdi wurde 1567 in Cremona in Italien geboren. Sein Vater arbeitete sowohl als Barbier als auch als Wundarzt, was zur damaligen Zeit nicht ganz legal war. Und obwohl sein Vater nicht viel Geld verdiente, ermöglichte er Claudio Monteverdi eine gründliche musikalische […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00