Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung


Blog

Jedes Semester versuchen zahlreiche Studierende, einen Platz in diesem HSP-Kurs zu ergattern:  es geht ums Fechten, einen Sport, über den viele, außer vielleicht zu Olympia, kaum etwas mitbekommen. Radio Q-Reporterin Laura Meyer erzählt über diesen faszinierenden, traditionsreichen Sport und wie es Anfängern häufig damit ergeht. Quellen: pixabay, pixabay

“La dolce vita” – als Studentin in Bari, Italien. Radio Q-Reporterin Lara Peters berichtet von dem Auslandssemester ihrer Freundin Pia im Süden Italiens. In ihrer Postkarte erzählen sie von den größten Unterschieden zum Alltag in Münster und welche Herausforderungen auf einen zukommen können.  Quellen: Pia Autmaring

Maisie Peters ist eine brische Singer-Songwriterin, deren Musik-Genre sie selbst als “Emo-Girl-Pop” beschreibt. Im Juni 2023 erschien ihr zweites Studioalbum “The Good Witch”. Die neun Songs durchlaufen die verschiedenen Gefühlswelten, die man nach einer Trennung und dem damit einhergehenden Herzschmerz durchläuft. “Radio Q”-Musikredakteurin Anika Hagen gibt in ihrer Albumbesprechung einen näheren Einblick in die Bedeutung […]

Viele Menschen sind auf Blutplasmaspenden angewiesen. Diese Form der Spende ist etwas unbekannter als die klassische Vollblutspende. Was ihr euch genau unter der Plasmaspende vorstellen könnt, erfahrt ihr von Radio Q-Reporterin Anna Wigger. Bildquelle: Plasma Service Münster / Pixabay

https://soundcloud.com/radioq/train-me?si=df8522b941e645a880d45b949661c7aa&utm_source=clipboard&utm_medium=text&utm_campaign=social_sharing Laufen. Jeder kennt es, jeder macht es. Denn gerade startet die Vorbereitungsphase für alle ambitionierten Läufer*innen, die bei dem Campus Run am 26. Juni an den Start gehen wollen. Wie aber richtig trainiert wird und worauf geachtet werden sollte erklärt euch Radio Q-Reporterin Sarah Henkes.Bildquelle: istockphoto

Im HörSpielLab dreht sich alles um Audioformate: von Hörspielen, über Radio bis Podcasts. Das diesjährige Motto lautet “unerhörte Orte” und wird im Workshopangebot des HörSpielLabs thematisiert. Was passiert im HörSpielLab und was hat es mit den Workshops auf sich? Damit hat sich Radio Q-Reporterin Pauline Ihme beschäftigt.

Am 15. Mai 1997 stimmte der Bundestag für die Strafbarkeit bei Vergewaltigung in der Ehe. Auch heute finden die meisten Vergewaltigungen innerhalb des Bekanntenkreises statt. Doch wie kommt es überhaupt zu dieser Eskalation der Gewalt? Und wie verhält sich die Rechtsprechung heute? Darüber berichtet Radio Q-Reporterin Laura Schildheuer.

In den sonst so schönen Semesterferien bekamen viele Studierende erst einmal Schnappatmungen. Das Studierendenwerk erhöhte die Miete zum 01.05.24, was bedeutet, dass tiefer in die Tasche gegriffen werden muss, um das WG-Zimmer zu zahlen. Doch wie kam diese Hiobs-Botschaft zustande? Radio Q-Reporterin Wenke Feldmann hat genauer nachgefragt.

Der 14. Mai. Ein Tag der die Geschichte der Bundesrepublik in den 1970er Jahren maßgeblich prägte. Warum dieses Datum so relevant war und zur Geschichte der “Rote Armee Fraktion”.

Mehr als nur eine Organisation. PORET versucht mit der Arbeit die Menschen in der Umgebung zu inspirieren, was scheinbar funktioniert. Die Anzahl der Teilnehmenden steigt stetig.