Filmrezension

Seite: 4

Wachablösung auf einem einsamen Leuchtturm in der Atlantikküste. Zwei namenlose Männer stapfen das öde Eiland hinauf, auf dem sie die nächsten vier Wochen verbringe werden. Ihre Heimat wird für die nächsten Wochen ein marodes Leuchtturmhaus und sie müssen miteinander klarkommen. Doch die beiden haben einen unterschiedlichen Charakter und das führt durchaus zu spannungen. Hinzu kommt, dass […]

Es ist 2003: US- Präsident George W. Busch und der britische Premier Tony Blair versucht ihre Bevölkerung und die UN davon zu überzeugen, dass die ein Krieg gegen den Irak gerechtfertigt sei. Sie werfen Saddam vor Massenvernichtungswaffen zu haben und eine Bedrohung für die ganze Welt darzustellen. Die Ende zwanzig Jährige Kathrin Gunn glaubt ihrem Premier […]

Auf der Suche nach der perfekten Runde ist der Rennfahrer Ken Miles unterwegs. Da er ein Querkopf ist, hat er dabei zwar Erfolg, ist aber auch Pleite. Da kommt es gerade recht, dass Ford Motors es sich in den Kopf gesetzt hat einen Rennwagen zu bauen. Aber das Ford der 60er baut unspektakuläre Familienklitschen. Es […]

Der Film “Die Göttliche Ordnung” beschreibt den Kampf um die Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz 1971. Dana Atzpodien und Henrieke Bloeme versuchen den Film aus politikwissenschaftlicher Perspektive zu beleuchten. Filmriss-Redakteur Paul Sattler hatte die beiden im Interview und berichtet über den Film.

Die südkoreanische Familie Kim gehört zu den absoluten Verlierern der Gesellschaft. Sie leben in einem dreckigen Kellerloch, benutzen das W-Lan der Nachbarn, bis diese es durch ein Passwort sichern und falten Pizzakartons für eine Pizzeria, um über die Runden zu kommen. Doch eines Tages kommt der Sohn der Familie durch einen Freund und ein gefälschtes Universitätsdiplom […]

Willkommen im Hollywood der 60er Jahre. Mixen Sie sich einen Whiskey Sour oder nehmen Sie einen tiefen Zug von ihrer Red Apple Cigarette. Die Sonne knallt vom Himmel, aber der Fahrtwind auf dem Pacific Coast Highway verspricht Abkühlung. Also rein ins Cabrio, das Radio aufgedreht und los geht’s.   Schauspieler Rick Dalton ist ein Produkt seiner […]

Salvador Mali ist ein erfolgreicher Filmemacher. Die Regie hat ihn zu einem wohlhabenden Mann gemacht, doch glücklich ist er damit nicht. Er hat schmerzen in den Knochen und leidet unter Depressionen. All das führt ihn in eine Isolation ohne viele Menschen um ihn herum. Doch eine Einladung der Cinematheque einen frühen Film von ihm zu restaurieren und […]

Der Protagonist von “O Beautiful Night” Juri, ein junger Musiker, wird von Albträumen über den eigenen Tod und ein stechen in der Brust geplagt. Um sich abzulenken geht er in eine völlig abgerockte Spielhalle. Dort wird er von einem schrägen Typen angesprochen, der von sich behauptet, er wäre der Tod. Anfängliche versuche vor ihm wegzurennen […]

Früh wird der Junge John Ronald Reuel Tolkien eine Waisenjunge. Er und sein Bruder werden daraufhin von einer wohlhabenden Frau aufgenommen, die ihre Ausbildung unterstützt. Tolkien kann dadurch auf die Eliteschule und seiner Begabung nachgehen. Dort lernt er drei andere Jungs kennen, die zu seinen engsten Freunden werden. Außerdem lebt in dem Haus seiner Gönnerin […]

In Centerville, einer kleinen Stadt im mittleren Westen der USA, ist einiges aus dem Gleichgewicht. Das hat bei “The Dead don’t Die” aber wenig mit den Zombies zu tun, um welche die eigentliche Geschichte kreist. Centervilles Gesellschaft ist irgendwie selbst schon kaputt und die Figuren allesamt Karikaturen der amerikanischen Gesellschaft. Durch Fracking an den Polen […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00