Lesung

Die Lesereihe [Ohne Pronomen] will mit der queer-feministischen Perspektive auf die Literatur blicken und jungen Autorinnen eine Bühne bereiten. Das Ideal: Eine Welt, wo die Pronomen einer Person nicht mehr wichtig sind. Wie das gelingt und wie es zu der Idee der Reihe kam erzählen die Kuratorinnen Leonie Hoh und Jenifer de Negri. Bild: Pixarbay

Äpfel sind gesund Leute. Wer kennt schließlich nicht die angelsächsische Volksweisheit “one apple a day, keeps the doctor away”? Seit etwa 20 Jahren huldigen Menschen der Mutter dieser Vitaminbombe – dem Apfelbaum. Im Bürgerpark in Diepholz, einer beschaulichen Gemeinde in Niedersachsen, findet nun das 20. Jubiläum dieses Spektakels statt: Das Appletree Garden Festival. Künstler*innen aus […]

Wir müssen ja alle eines Tages sterben. Zumindest jetzt noch. Vielleicht gibt es ja eines Tages ein Mittel fürs ewige Leben, die Kryonik? Aber wie ist das eigentlich, eingefroren zu werden und nach hunderten Jahren wieder aufgetaut zu werden? Diesem Gedankenspiel geht der Künstler Hendrik Otembra in seinem Roman Kachelbad nach. Radio Q-Reporterin Alessa Voelskow […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00