Author: Redaktion

Page: 6

Tipprunden mit Familie und Freund*innen zur EM sind in vollem Gange. Doch warum ist die Person vorne, die sich am wenigsten mit Fußball beschäftigt? Radio Q-Reporter Erik Antfang beschäftigt sich mit dem Thema und sucht eine Antwort auf die Frage: Wie gewinne ich das Tippspiel?

Mit dem Ausbau der B51 und dem Neubau der B481n soll Münster in den kommenden Jahren eine durchgehende Süd-Ost-Umgehung bekommen. Die B51 soll auf einer Länge von 2,6 Kilometern auf vier Fahrstreifen erweitert werden. Dagegen regt sich Widerstand, so auch von der Initiative B51 Handorf-Mauritz e.V. . Vorstandsmitglied Katrin Eping war im Radio Q-Interview zu […]

Werden euch auch manchmal Beiträge auf Instagram vorgeschlagen, über deren Reichweite und Erscheinen auf eurem Newsfeed ihr verwundert seid? Dahinter stecken häufiger mal Bots, die auf Instagram ihr Unwesen treiben. Wie Bots den Instagramalgorithmus täuschen, hat Radio Q – Reporterin Paula Böhler für uns herausgefunden.

In der Stadt wohnen und trotzdem sein eigenes Gemüse anbauen? Für eine WG aus Münster seit letztem Jahr Normalität. Aus ursprünglich drei Kleingärten hat sie eine Ort geschaffen, in dem man zusammen und der Natur näher kommen kann. Radio Q-Reporterin Alena Henning hat sie für uns in ihrem Garten besucht.

Hochschulrankings – sie versprechen Auskunft über den internationalen Rang von Universitäten. Aber was steckt eigentlich dahinter? Auf welcher Grundlage wird überhaupt bewertet und wie aussagekräftig sind solche Rankings tatsächlich? Radio Q-Reporter Julian Thamm hat sich mal genauer damit beschäftigt.

In Münster gibt es 19 Wohnanlagen mit aktuell rund 4.500 Plätzen. Im ehemaligen Hotel Überwasserhof sind darüberhinaus 54 neue Studierenden-Apartments durch das bischöfliche Studierendenwerk Münster entstanden, die ab August vermietet werden. Radio Q-Reporterin Annika Engelhardt hat sich über die Wohnheimlage in NRW und auch in Deutschland umgehört.

Bis zur Wiedervereinigung wurde der 17.Juni in Westdeutschland als Nationalfeiertag gefeiert. 1953 gab es nämlich an diesem Datum große Aufstände in weiten Teilen der DDR. Dies war die erste Revolte gegen den Sozialismus. Mit diesen Thema hat sich Radio Q-Reporter Tristan Gering näher befasst. Bildquelle: Bundesarchiv

Unser einzige Franzose in der Wortredaktion analysiert anhand drei symbolträchtigen Spiele zwischen Deutschland und Frankreich die enorme Rivalität zwischen den zwei Nachbachländern.

Heute ist der 16. Juni. An dem Tag ist der internationale Tag der Meeresschildkröten. Dieser steht ganz im Zeichen des Schutzes dieser Tierart. Radio Q- Reporterin Dilay Senol hat sich genauer mit Birgit Braun, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Aktionsgemeinschaft Artenschutz, über diese Problematik unterhalten.

Am 16. Juni 1976 protestierten Schüler*innen in Soweto gegen die Einführung von Afrikaans als verbindliche Unterrichtssprache. Der Aufstand wurde brutal niedergeschlagen, hunderte Menschen starben. Aus heutiger Perspektive wird das Ereignis als ein entscheidender Schritt gegen das weiße Apartheidsregime gewertet. Radio Q-Reporter Moritz Menke über den Aufstand von Soweto. Die Aufnahme zeigt nicht den Aufstand von […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show