Politik

Seite: 7

Die wenigsten von uns feiern Fronleichnam oder Christi Himmelfahrt noch traditionell. Radio Q-Reporterin Anika Flämig hat nachgefragt: warum haben wir dann noch frei und warum gibt es keinen Feiertag für eine andere Religion als das Christentum?

In den letzten Jahren und Jahrzehnten kam es zu einem extremen Städte Zuwachs. Laut Angaben des Statistischen Bundesamtes leben in Deutschland bereits ca 85% der Bevölkerung in Städten. Und die Zahlen steigen. Stadtentwicklung und Stadtplanung gehört also mit zu den drängendsten Fragen des 21. Jahrhunderts. Und ein Aspekt spielt dabei eine besondere Rolle: Nachhaltigkeit. Radio […]

Ballerspiele machen aggressiv und alle Gamer sind Nazis. Mit diesen Vorurteilen schlägt sich die Gaming-Szene herum. Klar trifft das nicht auf alle zu. Dennoch sind Ermittlungen nach dem Attentat von Halle zu dem Schluss gekommen, dass Foren und Online-Communities immer radikaler werden. Eine neue Initiative will dieses Problem beleuchten und Abhilfe schaffen. Mehr Informationen zur […]

In Coesfeld beim Fleischproduzenten West-Fleisch wurden bisher 260 Beschäftigte positiv auf Corona getestet. Der Fleischproduzent sowie die Verantwortlichen in der Politik stehen in der Kritik der Verbraucher und Gewerkschaften. Radio Q Thore Pormann berichtet.

Corona beherrscht momentan die Berichterstattung, andere globale Probleme gibt es aber immer noch. Für viele Aktivistinnen und Aktivisten ist es gerade jetzt wichtig weiterhin aktiv zu bleiben. Radio Q-Reporterin Soleij Reif weiß, wie Demonstrieren trotz Corona klappen kann und gibt euch Tipps an die Hand, wie man aus den eigenen vier Wänden demonstrieren kann.

Die Corona Pandemie trifft wohnungslose Menschen besonders hart. Die bestehenden Einrichtungen mussten schließen, da die Abstandsregelungen nicht eingehalten werden können. Um diese Menschen trotzdem zu unterstützen, haben in Zusammenarbeit mit dem Sozialamt der Stadt Münster Tagesaufenthalte eröffnet. Eine dieser Einrichtungen befindet sich am Albersloher Weg Ecke Hafengrenzweg. Wir haben dazu mit Thomas Mühlbauer von der […]

Die Corona-Krise hat den Konflikt um das deutsche Gesundheitssystem wieder aufleben lassen. Ein großer Trend ist die Privatisierung, also das öffentliche Träger Krankenhäuser in private Hände abgeben. Radio Q-Reporterin Marleen Wiegmann setzt sich mit der zunehmenden Privatisierung von Krankenhäuser auseinander.

Der March for Science hat in diesem Jahr eine Veranstaltung online vorbereitet. Am Donnerstag um 18.00 Uhr findet eine Podiumsdiskussion statt. Alle Informationen dazu findet ihr auf Facebook. Wir haben vorab mit Professor Michael Quante gesprochen.

Für viele Münsteraner Studierende ändert sich auf Grund des Corona-Virus der Alltag an der Uni. Vor allem finanziell beeinflusst die aktuelle Lage viele Studierende. Auch die Grundlage der Online-Veranstaltungen ist extrem wichtig. Der stellvertretende AStA-Vorsitzende der Uni Münster Liam Demmke war mit uns im Gespräch.

Der NRW-Landtag hat mit Mehrheit von CDU, FDP, SPD und Grünen ein Gesetz zur Bewältigung der COVID19-Pandemie beschlossen. Es bringt auch weitreichende Änderungen im Hochschulgesetz mit sich.  Studierende erwartet  ein ganz besonderes Sommersemester: Die Gebäude der Hochschulen dürfen (noch) nicht betreten werden, die Bibliotheken haben geschlossen und die Lehrveranstaltungen sollen zunächst nur digital stattfinden. Um […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung