Über die gängige Befristungspraxis in der Wissenschaft beschwerten sich in den letzten zwei Wochen hunderte Wissenschaftler*innen unter dem Hashtag #IchBinHanna. Das Thema hat mittlerweile auch den Sprung von Twitter in den Bundestag geschafft. Auf Anfrage der Linken hat dort heute eine Aktuelle Stunde zum Thema stattgefunden. Am Wissenschaftszeitvertragsgesetz, worum es bei dem Ganzen geht, ließ […]

Das Thema der sexuell übertragbaren Infektionen darf nicht gescheut werden – Und auch nicht vergessen, wenn es vielleicht neue, gleichberechtigte Verhütungsinnovationen geben würde. Radio Q-Reporterin Henrike Hartmann hat sich über dieses oft so tabuisierte Thema informiert.

Bessere Verhütung, das ist – wie der Name schon verrät – das Ziel der Petition von Better Birth Control. Radio Q-Reporterin Henrike Hartmann hat mit Initiatorin Rita Maglio gesprochen. Die hat zusammen mit Jana Pfenning Better Birth Control ins Leben gerufen. Foto: Thilo Kunz

In den 1960ern wurde eine kleine, runde Tablette zum Symbol für die weibliche Selbstbestimmung: Die Antibabypille. Viele nehmen die hormonelle Verhütung schon seit der Jugend zu sich. Und das obwohl lange klar ist, dass sie starke Nebenwirkungen hat. Woran Weiterentwicklungen scheitern und was Verhütung mit Gleichberechtigung zu tun hat, dem ist Radio Q-Reporterin Carole Scheffels […]

Der Verein WirHabenLust wurde letztes Jahr gegründet und setzt sich für sexuelle Aufklärung und einen zeitgemäßen Umgang mit Sex ein. Anlässlich des Themencoffeeshops zu sexueller Aufklärung hatten wir eine der Mitgründerinnen, Emma Eder, im Studio.

In Zeiten der Lockdowns ist das Problem der häuslichen Gewalt ja wieder in das Zentrum der Öffentlichkeit gerückt. Doch wird dabei oft vergessen, dass häusliche Gewalt nur der individuelle Ausdruck von Geschlechterverhältnissen ist, in denen Frauen unterdrückt werden. Radio Q-Reporterin Henrike Hartmann hat sich auf die Suche begeben, nach Räumen, in denen Frauen Schutz finden. […]

Frauen sind auf allen politischen Ebenen in Deutschland unterrepräsentiert. Radio Q-Reporterin Henrike Hartmann hat sich umgehört, wie männlich die Münsteraner Kommunalpolitik ist. Dabei bleibt auch der Stadtrat von Sexismus nicht verschont.

Es ist Wahlwoche an der Uni Münster. Nicht nur das Stupa und Fachschaftsvertretungen werden diese Woche gewählt, sondern auch die Ausländische Studierendenvertretung (ASV). Radio Q-Reporterin Henrike Hartmann hat sich mal schlau gemacht, was es mit der ASV so auf sich hat. Anmerkung der Redaktion: Die ASV ist kein autonomes Referat des AStA.

Das beliebteste Fortbewegungsmittel der Studis ist in Münster bekanntlich die Leeze. Vor allem zu Semesterbeginn sind viele Erstis noch auf der Suche nach dem passenden Fahrrad. Bei begrenztem Budget ist häufig ein Gebrauchtrad die erste Wahl. Worauf man beim Kauf von Gebrauchträdern achten sollte – darüber berichtet Radio Q-Redakteurin Henrike Hartmann.

Frauen sind auf allen politischen Ebenen in Deutschland unterrepräsentiert. Radio Q-Reporterin Henrike Hartmann hat sich umgehört, wie männlich die Münsteraner Kommunalpolitik ist. Dabei bleibt auch der Stadtrat von Sexismus nicht verschont.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show