Current track

Title

Artist

Current show

Current show


Politik

Passend zum Radio Q-Thementag gegen Rassismus und rechte Hetze wurde das Moderationsduo bestehend aus Jessika Gremme und Luna Baumann Dominguez von Salim Yahfoufi unterstützt. Salim Yahfoufi teilte in zwei bewegenden Texten seine persönlichen Diskriminierungserfahrungen, sowie Gedanken angesichts des geheimen Treffens von Mitgliedern der AfD und Rechtsextremist*innen.

Jedes fünfte Kind wächst in Deutschland in Armut auf. Die Ampel-Regierung wollte das Problem eigentlich mit der sogenannten Kindergrundsicherung entschärfen. Aber hilft das Gesetz zur Kindergrundsicherung wirklich? Radio Q-Reporter Antonius Stockinger kommentiert die neue Regelung für Kinder in Armut. (Bilder: Pixabay / Mohamed_hassan; Chuotanhls)

Kriege, Bildungsnotstand, Klimawandel. Um politische Krisen zu bewältigen, braucht es viel Geld. In Deutschland finanziert das meiste davon der Staat, also die Bundes- und die Landespolitik. Seit der Haushaltskrise der Bundesregierung im Herbst 2023 hat sich deshalb wieder mal ein Streit in der Ampel-Koalition entbrannt. Es geht um die Schuldenbremse. Aber was ist das eigentlich? […]

Die Stimmung ist gerade wieder so aufgeheizt wie lange nicht mehr: Der geplante Haushalt für 2024 bringt Bauern auf die Barrikaden, antisemitische Übergriffe nehmen zu, Muslime stehen unter Generalverdacht. Welches gesellschaftliche Klima können wir im kommenden Jahr erwarten? Radio Q-Reporter Claudius Popp meint: Die Debattenkultur wird ziemlich belastend.

Die deutschen Superreichen haben 500 Milliarden Euro mehr, als man bisher angenommen hat. Das hat eine neue Studie der Hans-Böckler Stiftung gezeigt. Radio Q-Reporter Lukas Bleckmann hat in seiner Glosse “Das geheime Leben der Superreichen” mal einen Blick auf die Finger der Superreichen in Deutschland geworfen. Bilder: Tumisu, Johanna 84 (Pixabay)

Nach der Veröffentlichung der Pisa-Studie 2023 war der Aufschrei in Deutschland zunächst groß. Dass es in unserem Bildungssystem an vielen Ecken mangelt, bleibt gerade für Lehramtsstudierende aber ein Dauerbrenner. Wir haben im Juli 2023 berichtet, dass sich ein Großteil der Lehramts-Studierenden am Ende doch gegen den Beruf als Lehrkraft entscheiden. Radio Q-Reporter Antonius Stockinger hat […]

Die Trafostation, das PG-Haus und jetzt das Gazometer. Immer mehr nicht-kommerzielle Kultur- und Begegnungsorte in Münster müssen schließen. Das Gazo-Kollektiv “Sozialpalast” muss nach rund 3-Jähriger Zwischennutzung das Gelände des Gasometers verlassen. Die Stadtwerke verkaufen das Grundstück am Boelckeweg an das Berliner Unternehmen UTB. Wie ist der Stand der Kaufverhandlungen und wie reagiert das Gazo auf […]

Bilder: Pixabay

Neu am Parteihimmel: Das Bündnis Sahra Wagenknecht. Was es mit dieser neuen Partei auf sich hat und warum es eine solche Partei noch nie gegeben hat, das erzählt euch Radio Q-Reporter Justus Bergerhoff in diesem Beitrag.

Seit einigen Wochen geht es an kalten Wintertagen an der Pleistermühlenbrücke am Kanal hitzig zu. Dort stößt eine geplante Baumaßnahme auf Widerstand und Protest von Anwohner*innen und Bürger*innen. Die Protestierenden besetzen Bäume und halten Mahnwachen, sodass der Ausbau des Kanals vorerst zum Erliegen kommt.  Doch erstmal zurück auf Anfang und um was geht es eigentlich? […]