Geschichte

Clubmate, Mio Mio, Charitea – alles bekannte Erfrischungsgetränke, die mittlerweile weder auf dem Schreibtisch noch im Rucksack mehr fehlen. Assoziiert wird der Wachmacher Mate mit Hipstern, Hackern und Hochschulstudis – mit der eigentlichen Herkunft aber kaum. Schließlich gibt es das Getränk nicht erst, um den deutschen Durst im Südamerika-Stil zu löschen, sondern hat eine lange […]

Für Münsteraner Studis ist das Schloss ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt. Aber wie kommt die Uni Münster eigentlich an so ein prachtvolles Gebäude? Radio Q-Reporterin Paula Gockel hat sich mit der Geschichte des Schlosses auseinandergesetzt und herausgefunden, warum auch Studierende dazu beigetragen haben, dass es das Schloss heute noch gibt.

Annette von Droste-Hülshoff bewegt bis heute. Ihr Name begegnet uns in Uni-Seminaren, Lesungen und auf Straßenschildern. Die Dichterin und Schriftstellerin hat Münsters Lokalgeschichte mitgestaltet. Aber wer war Annette von Droste-Hülshoff eigentlich? Radio Q-Reporterin Merle Lüking weiß mehr über die Münsteraner Berühmtheit.
Bildquelle: pixabay

Für viele ist der Glühweinstand das Highlight des Weihnachtsmarkts, und seit der Pandemie wird das weihnachtliche Getränk auch für zuhause immer beliebter. Obwohl der Glühwein für Millionen von Deutschen ein fester Bestandteil der Weihnachtszeit ist, wissen die wenigsten, wie dieser entstanden ist. Wo kommt der Glühwein also her und wie lange existiert er schon? Das […]

Schach hat während der Pandemie einen regelrechten Boom erfahren. Doch woher kommt Schach eigentlich und welche Historie hat das weltbekannte Spiel auf dem Buckel? Radio Q-Reporterin Carla Ginten hat sich mit der Geschichte des Schachs genauer beschäftigt.

Nach einem Qualifikationsspiel für die Fußball-WM 1970 brach in Zentralamerika ein Krieg aus. Nur 4 Tage dauerten die Kämpfe zwischen Honduras und El Salvador, aber auf beiden Seiten gab es dennoch hunderte Tote und Verletzte. Noch immer hält sich der Mythos eines “Fußballkrieges”. Radio Q-Reporter Moritz Menke über die unangemessene Namensgebung eines militärischen Konflikts und […]

Die Geschichte der Fotofälschung ist turbulenter als man zunächst vermuten würde. Heute gibt es viele Fotobearbeitungssoftwares, mit denen man ganz einfach Bilder und Fotos bearbeiten und verändern kann. Aber wo hat die Fotofälschung ihren Ursprung und was für Spuren hat sie im Verlauf der Zeit hinterlassen? Radio Q-Reporter Dominik Kotzur hat für uns ein paar […]

Am 2. Juni 1975 besetzten hunderte Prostituierte die Saint-Nizier Kirche in Lyon, um gegen die Repressionen der Polizei zu protestieren. In Erinnerung der Anfang dieser Besetzung ist deswegen heute der International Sex Workers Day. Radio Q-Reporter Mathieu Slisse kennt die Hintergründe.

In unserer Reihe “Monumentmal!” erklären wir die Geschichte historischer Gebäude in Münster. Radio Q-Reporter Florian Makowski hat sich mit dem Buddenturm auseinandergesetzt. ————-Bildquelle: Buddenturm gnu fdl lizenz.jpg(wiki.muenster.org/index.php/Datei:…u_fdl_lizenz.jpg)

Das Geschichtsmagazin “Q History” befasst sich in der Ausgabe vom 19. Dezember mit der Geschichte der Atombombe. Was hat Albert Einstein mit der Entwicklung der Kernwaffen zu tun? Wie verhinderte ein sowjetischer Offizier im Kalten Krieg eine atomare Katastrophe? Und gibt es auch Atomwaffen im Münsterland? Moderator Jan Ripke nimmt euch mit auf eine fast […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00