Blog

13. Oktober 2019

  Kultur ist langweilig und verstaubt? Nicht bei uns? Wir zeigen sie dir von einer völlig neuen Seite. Ob wir dein Lieblingsessen auseinandernehmen, Gedichte über die Paarung von Wildschweinen vortragen oder den neuen Song von Usher literaturwissenschaftlich analysieren. Kultur macht Spaß. Und das Reinhören auch.

Chiara nutzt das Semesterticket, um NRW zu entdecken. Darüber schreibt sie auf ihrem Blog Heimatspuren. Warum sie das macht erzählt sie uns im Interview.

Radio Q-Reporter Olli Eichenhardt kocht gern mit Insekten. Eklig oder die Zukunft der Esskultur? Das fragen wir Olli, während er uns im Studio ein paar Delikatessen kredenzt – natürlich alles streng insektisch.

Im Kino isst man Popcorn – klar. Das gehört schließlich dazu. Aber nicht nur wir essen gern, wenn wir einen Film gucken. Auch im Film wird oft und gern gegessen. Was macht das mit uns? Und was wird da eigentlich gegessen. Kultura-Reporterin Anna Girke weiß Bescheid.

Alle Reden immer von Geschichte, Geschichte, Geschichte. Unserer Kultura-Reporter Martin Heuchel auch. Aber kann Geschichte auch Kultur sein? Was genau ist das, diese Erinnerungskultur?

„Night Sea Crossing“ heißt das neue Stück des Lautsprecherei-Kollektivs an der Studio-Bühne. Geschrieben hat das Stück auch ein Student. Im Interview erzählt er uns zusammen mit einer der Darstellerinnen, worum es in dem Stück geht.

Der Verein Theater-hilft-Leben e. V. führt das Theaterstück „Frida Kahlo – Viva la vida“ auf. Es geht um das Leben der Malerin aus Mexiko und die Schauspieler sind Menschen mit und ohne Behinderung. Regisseurin Martina Beate Mann hat unserer Reporterin Marie Brand erzählt, warum sie Frida Kahlo so interessant findet: Trotz vieler Schicksalsschläge hat die […]

Mit dem Start des neuen Semester beginnt auch für den AStA ein neues Arbeitsjahr. Wir haben beim Referat für Kultur und Diversity nachgefragt, was bei ihnen in den kommenden Monaten ansteht. Und dabei geht es nicht nur um das Kultur-Semesterticket.

Florian Probst ist fasziniert von Zügen. Als echter „Kenner“ weiß er zum zum Beispiel, wie sich die verschiedenen Züge unterscheiden und dass die Strecke zwischen Wanne-Eickel und Hamburg auch „Rollbahn“ genannt wird. Komisches Hobby? Florian sieht das anders.

Klassiker der Weltliteratur sind oft nicht einfach zu verstehen, ihre Sprache ist z.T. veraltet, damit tun sich nicht nur Schüler schwer. Eine Übersetzung in unsere aktuell genutzte Sprache wäre bei den Texten vielleicht eine Hilfe. In einer überspitzten Variante wurde das jetzt umgesetzt. Rolfgang von Goethe hat Klassiker der Weltliteratur in die Vong-Sprache übersetzt. Ein […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung