Filmriss

Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 19 – 20 Uhr.

Im Filmriss stellen wir regelmäßig die neusten Kinofilme vor, porträtieren Regisseure und besprechen alte und neue Film-Klassiker. 

Aktuelle Rezensionen der neusten Kinostreifen gibt es hier zum nachlesen.

Redaktion: Paul Sattler, Marvin Hövelkröger

Filmriss 06.11.


Heute mit queeren Filmen, einer Burschenschaftsdoku, einem neuen Streamingdienst, einem Spielfilm über das Frauenwahlrecht und dem Mittelalterbild von Filmen. Außerdem gibts noch ein Blick aufs aktuelle Kinoprogramm.


Filmris 16.10.


In der ersten Sendung des Wintersemesters 19/20 schauen wir auf einige Veranstaltungen, die die Filmlandschaft Münsters bereichern. Außerdem erinnern wir uns anlässlich des Todes von Robert Forster des grandiosen Films Jackie Brown. Aber auch ein Blick auf das kommende Kinoprogramm darf nicht fehlen.


Nachbericht Filmfestival Münster


Das 18. Filmfestival Münster ist zuende. Ich habe knappe 19 Stunden Filmmaterial geschaut und mein Wochenende im Schlosstheater verbracht, nur um euch jetzt ausführlich darüber berichten zu können.


Interview mit Carsten Happe


Einer der beiden Organisatoren des Filmfestival Münster im Interview.


Filmfestival Münster 2019


In diesem Jahr findet das Filmfestival Münster vom 18.09. bis zum 22.09. im Schlosstheater statt. In den drei Wettbewerben des Filmfestivals treten 40 Kurzfilme und 8 Spielfilme an, um ein Preisgeld von insgesamt knapp 10.000 Euro zu ergattern. Daneben laufen aber noch eine Reihe von Filmen außerhalb der Konkurrenz.


Seiten

Seiten