Filmriss

Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 19 – 20 Uhr.

Im Filmriss stellen wir regelmäßig die neusten Kinofilme vor, porträtieren Regisseure und besprechen alte und neue Film-Klassiker. 

Aktuelle Rezensionen der neusten Kinostreifen gibt es hier zum nachlesen.

Redaktion: Paul Sattler, Marvin Hövelkröger

Filmriss vom 8.11.


Künstliche Intelligenz wird in einer Zeit zunehmender Digitalisierung immer aktueller. Doch mit zunehmender Ähnlichkeit zum Menschen, müssen wir uns die Frage stellen, wie wir als Menschen mit KIs umgehen wollen. Diese Frage haben sich auch Filmemacher gestellt und wir stellen euch zwei dieser Filme vor. Mit Blade Runner haben wir einen absoluten Klassiker und mir Ex Machina einen recht neuen Vertreter der Filme, die sich mit KI beschäftigen. Außerdem sprechen wir über die Neustarts im Kino und neuen Filmen bei den Streamingdiensten.


Filmriss vom 31.10 - Halloweenausgabe


Halloween ist das Fest des Grusels und der Geister. Ein Thema auf das das Horrorgenre im Film aufbaut. Passend zu Halloween reden wir im Filmriss deshalb über Horrorfilme. Zusätzlich sprechen wir über das neu anlaufende Kinoprogramm und Filme die man sich bei Streamingdiensten anschauen kann.


Filmriss vom 17.10.2018


Die erste Ausgabe des neuen Semesters widmet sich zwei Veranstaltungsreihen, bei denen Filme gezeigt werden. Außerdem sprechen wir über Shape of Water, den Gewinner der Kategorie "Bester Film" bei den Oscars 2018, und dessen Regisseur Guillermo del Toro. Zu guter Letzt erfahrt ihr, was man sich neu im Kino und Zuhause selbst anschauen kann.


Filmriss: Kultregisseur Quentin Tarantino


Wenn Quentin Tarantino einen neuen Film ankündigt, stehen Schauspieler und Studios Schlange. Jeder will mitmachen. In einem Tarantino Film mitzuspielen gilt als Ritterschlag.


Filmriss: Comics auf der Kinoleinwand


Comics. Sie sind gleichzeitig Teil und Ausdruck der Popkultur des 20. Jahrhunderts. Und schon früh fanden die Helden aus Comics ihren Weg auch auf die Kinoleinwand. Von den ersten Superman Filmen der 60er Jahre bis hin zum Marvel Cinematic Universe von heute locken sie die Massen ins Kino.