Filmriss

Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 19 – 20 Uhr.

Im Filmriss stellen wir regelmäßig die neusten Kinofilme vor, porträtieren Regisseure und besprechen alte und neue Film-Klassiker. 

Aktuelle Rezensionen der neusten Kinostreifen gibt es hier zum nachlesen.

Redaktion: Paul Sattler, Marvin Hövelkröger

Filmriss 14.01.


Oscars, Oscars, Oscars, Oscars... dazu noch eine vielversprechende junge Regisseurin und das neueste aus Kino und Streaming.


Filmriss Jahrzehntrückblick (20.12.)


Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen und damit auch die 10er Jahre. Grund genug für die Filmriss-Crew auf alle Filme und FIlmtrends dieser Zeit zu schauen. Hört selbst zehn Jahre Filmgeschichte in "nur" zwei Stunden.


Filmriss Jahresrückblick (18.12.)


Die letzte Filmriss-Sendung des Jahres 2019. Das bedeutet wir schauen auf unsere Filmhighlights des Jahres zurück, blicken voraus auf das Jahr 2020 und reden natürlich auch über die verbleibenden Kinohighlights des Jahres. Doch eine Sendestunde ist nicht genug! Deshalb diskutieren wir direkt im anschließenden Podcast ausführlich die besten Filme und Serien des Jahres.


Filmriss 06.11.


Heute mit queeren Filmen, einer Burschenschaftsdoku, einem neuen Streamingdienst, einem Spielfilm über das Frauenwahlrecht und dem Mittelalterbild von Filmen. Außerdem gibts noch ein Blick aufs aktuelle Kinoprogramm.


Filmriss 16.10.


In der ersten Sendung des Wintersemesters 19/20 schauen wir auf einige Veranstaltungen, die die Filmlandschaft Münsters bereichern. Außerdem erinnern wir uns anlässlich des Todes von Robert Forster des grandiosen Films Jackie Brown. Aber auch ein Blick auf das kommende Kinoprogramm darf nicht fehlen.


Seiten

Seiten