Literatur

Sie gehört zur Zeit zu den gefragtesten Autor*innen Deutschlands. Ihre neu erscheinenden Romane gehören immer rasch zu den deutschen Bestsellern. Juli Zeh wird heute 48 Jahre alt. Zu diesem Anlass hat sich Radio Q-Reporter Jeremia Franken mit ihren Werken und ihrer Person ein wenig näher beschäftigt.

Diesmal finden sich Alessa, Rosa und Philipp in einer düsteren Fantasywelt wieder, die dem Amsterdam in der Industrialisierung nachempfunden ist. Klingt interessant? Dann hört euch an, was Alessa, Rosa und Philipp über Leigh Bardugos Grishaverse zu sagen haben. Nur so viel: Es wird hart, es wird magisch und es wird romantisch bei diesem gewagten Gefängnisausbruch.

Horrorgeschichten über böse Hexen mit teuflischen Fähigkeiten. Aus ihnen spricht die Angst weißer hetero Cis-Männer vor selbstbestimmten Frauen*. Die Autorin Svenja Viola Bungarten dreht schonungslos patriarchale Narrative um und nimmt das traditionelle Frauenbild der Kirche komplett auseinander. Sie erzählt die wahren Horrorgeschichten in ihrem Stück, das überschreibt, das respektlos ist, das sich seine Wut erlaubt […]

Heute verschlägt es die Von-allen-Seiten-Crew in eine riesige Fantasywelt. Sie sprechen über den Roman “Der Name des Windes” von Patrick Rothfuss und erfahren dabei, was ihn von anderen Fantasy-Schinken unterscheidet, welchen Stellenwert Magie und Musik in dieser Welt haben und wie schwierig das Leben in einer kapitalistischen Mittelalterwelt sein kann. Der Name des Windes ist […]

Oh je, diesmal hat es Rosa erwischt! Auch in dieser Folge nehmen wir wieder getrennt in Studio und Zuhause in Quarantäne auf. Das Buch, was wir besprechen, ist vom Bestsellerautoren Bernhard Schlink. Die Meisten werden “Der Vorleser” von ihm kennen. Wir quatschen über die DDR-Zeit, ob diese auf unsere Generation überhaupt noch Bedeutung hat, über […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00