Der internationale feministische Kampftag

Inhaltlicher Hinweis: In diesem Beitrag geht es um das Thema Schwangerschaftsabbrüche und ungewollte Schwangerschaft. Die Bundesregierung plant die Abschaffung von Paragraph 219a, dem Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche. Daneben braucht es aber noch weitere strukturelle Maßnahmen, die für eine tatsächliche Verbesserung des Zugangs zu Schwangerschaftsabbrüchen sorgen. Über die aktuelle Versorgungslage in Münster sprachen Radio Q-Reporterinnen Hanna-Maria Paul […]

Der 8. März hat ganz unterschiedliche Namen: Weltfrauentag, internationaler feministischer Kampftag oder Frauen*-Tag. Doch wie soll der Tag denn jetzt heißen? Jojo Hofmann von Radio Q sagt: Es ist ganz klar ein feministischer Kampf – ein Kommentar.

Vor rund 115 Jahren durften die ersten Frauen in Münster anfangen zu studieren und seitdem ist einiges passiert. Mittlerweile sind die Hälfte der Studierenden Frauen und auch der Frauenanteil der Lehrenden ist erheblich gestiegen. Das war jedoch nicht schon immer so. Radio Q-Reporterin Eva Müller gibt einen Überblick über die Entwicklung der Frauen an der […]

Warum kosten Rasierer für Frauen mehr als für Männer? Wie hilft Luisa, wenn Frauen in einer Bar belästigt werden? Und wieso feministischer Kampftag und nicht Weltfrauentag? Das und noch mehr erfahrt ihr in den Beiträgen rund um den internationalen feministischen Kampftag.

Fehlt euch manchmal der Überblick über die feministischen und queeren Begriffe? Wollt ihr up to date sein, wenn ihr euch mit euren Mitstudierenden austauscht?Kein Problem! Radio Q Reporterin Judith Franken erklärt euch kurz und knackig wer mit der Bezeichnung FLINTA* alles gemeint ist. Bildquelle: pixabay/ geralt

“Luisa ist hier” ist ein Codewort für “Ich fühle mich bedroht und benötige deine Hilfe”. Die Idee dahinter ist, dass Frauen, die sich in Clubs oder Kneipen unsicher, bedroht oder sexuell belästigt fühlen, an die Theke gehen und das Personal nach Luisa fragen. Und das Personal hilft dann, indem sie diskret aus der Situation helfen, […]

Pinke Rasierer für Frauen und blaue Rasierer für Männer. Im Prinzip ist es das gleiche Produkt, es wird aber geschlechtsspezifisch vermarktet. In der Folge sind vermeintliche Frauen Produkte – ganz stereotypisch oft in Pink designed – meist teurer. Was sich dahinter verbirgt, sind wir auf den Grund gegangen.

Die Dancehall-Szene wird seit Jahrzehnten von Männern dominiert: Produzenten, DJs und Sänger sind in der Regel Männer. Frauen sind in diesem Genre oft nur in den Musikvideos gern gesehen. Häufig treten sie dort nur halbnackt auf und werden zu Objekten degradiert. Dazu kommen meist sexualisierte und gewaltvolle Songtexte. Radio Q-Musikredakteurin Lilli von Rahden untersucht, ob […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00