Author: Leonore Okruch

Transparenz-Hinweis: Philipp Moser moderiert Spiele bei den WWU Baskets und erhält dafür eine Vergütung. Eine Einflussnahme der WWU Baskets auf unsere Berichterstattung erfolgt nicht.

Vom 7. -11. Dezember wird an der Uni Münster unter anderem das Studierendenparlament gewählt. Aber was macht das Stupa und wie werden die Kandidat:innen gewählt ? Leonore Okruch erklärt kurz und knapp.

Wegen der kommenden Wahlwoche an der Uni Münster stellen wir euch diese Woche alle Listen und deren Spitzenkandidaten vor. Heute im Gespräch: Lina Eilers, Spitzenkandidatin der Liste “Juso-HSG”.

Wie kann ich mein Stadtviertel verändern und selbst aktiv mitgestalten ? Dafür gibt es in Münster das Hansaforum im Hansaviertel, über das wir mit Tobias Stroppel, dem Geschäftsführer der B-Side gesprochen haben. Wenn ihr selbst eine Projektidee habt oder euch einbringen wollt, schaut auf der Website des Hansaforums für nähere Informationen.

Sind alle Hochbegabten so wie Sheldon Cooper von The Big Bang Theory: Nerdig, gut in Physik, sozial inkompetent, wirr und ziemlich überheblich ? Radio-Q-Reporterin Leonore Okruch hat bei hochbegabten Studierenden nachgeforscht-

Hochbegabung heißt nicht automatisch Hochleistung. Doch wie kann eine schulische und universitäre Begabtenförderung aussehen ? Radio-Q-Reporterin Leonore Okruch hat nachgeforscht.

In jeder Stadt gibt es Orte wie Unterführungen und schlecht beleuchtete, unbelebte Wege, die man vor allem nachts lieber meidet. Radio Q-Reporterin Leonore Okruch erklärt, was Angsträume in der Stadt ausmacht.

Es gibt geschlechtsspezifische Unterschiede, was die Bedürfnisse an die Stadt angeht. Dafür herrscht heute deutlich mehr Sensibilität bei den Stadtplaner:innen in der Verwaltung als früher. Leonore Okruch klärt über die Anliegen der feministischen Stadt- und Planungskritik auf.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show