Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00


Popsalon 2024 – ein Vorbericht

Geschrieben von am 14. April 2024

Radio Q präsentiert das 12. Osnabrücker Popsalon-Festival

Ding Dong, was steht denn da vor der Tür? Richtig, die Festivalsaison! Und wir starten direkt rein, denn vom 17. bis zum 20. April öffnen Osnabrücks Konzerthallen, Clubs und Veranstaltungsräume wieder ihre Pforten für verschiedenste Künstler*Innen! Das Indoor-Festival überzeugt auch dieses Jahr mit einer Mischung aus Indie, Pop und Post Punk von Künster*Innen, die den Locations sicherlich ordentlich einheizen werden.

Was erwartet Euch?

Es gibt 4 Tage voller musikalischer Highlights zu sehen. Von Ennio über Madeline Juno bis hin zur britischen Post Punk Band DITZ – eine musikalische Bandbreite, die sich nicht nur über Genre-, sondern auch Ländergrenzen hinwegsetzt. Insgesamt 25 Künstler*innen aus Deutschland, England, Irland und Kanada sind dabei. 

Eine große Überraschung gab es dieses Jahr, insbesondere was den Auftakt angeht. Denn die Indie-Rock Band The Notwist spielt ein exklusives Zusatzkonzert schon einen Tag vor dem offiziell geplanten Festival-Start am Mittwoch im Rosenhof.

Wie sieht das Lineup aus?

Nach dem Auftakt von the Notwist folgt der Donnerstag mit Madeline Juno, Beharie, Team Scheisse, DITZ, Walking On Rivers und vielen weiteren Künstler*Innen. Von Pop über RnB bis hin zu Punkrock, ist hier für jeden und jede etwas dabei. 

Auch am Freitag geht es mit musikalischer Vielfalt weiter. Mit unter anderem Ennio, Nothhingspecial, Ritter Lean, Lawn Chair, Berq werden den Clubs Osnabrücks ordentlich einheizen. 

Am letzten Tag dürfen sich die Besucher*Innen auf einen grandiosen Abschluss durch Künstler*Innen wie Il Civetto, Adam Angst,  Tristan Brusch, Nils Keppel und The Clockworks freuen. Mit einer Mischung aus großen Künstler*Innen und Newcomer*Innen wird es definitiv nicht langweilig werden.

Meine Empfehlungen

Eines meiner persönlichen Highlights, was besonders die Stimmung angeht, ist Ennio. Er ist schon lange kein Unbekannter mehr und konnte schon bei einigen Konzerten als Stimmungsgarant überzeugen. Bleiben wir also gespannt, was er dieses mal für die Besucher*Innen bereithält.

Außerdem: der Berliner Musiker Ritter Lean macht sich gerade einen Namen in Deutschlands Rap-Szene. In die Kreativ-Szene stieg er zuerst als Schauspieler ein. Nachdem er 2020 seinen besten Freund Ski Aggu zum Musik machen ermunterte, fing schließlich auch Ritter Lean damit an und veröffentlichte 2023 sein erstes Album. Bis März tourte der Musiker noch durch Deutschland, Österreich und die Schweiz – jeder Tourstop war dabei restlos ausverkauft. Wir sind also gespannt, ob er beim Popsalon genauso abräumt, wie auf seinen eigenen Konzerten.

Der Popsalon Osnabrück verspricht also mal wieder grandios zu werden. Bei den Locations und dem Lineup kann gar nichts schiefgehen! Also Semestertickets rauskramen, eingestiegen und Abfahrt!

Radio Q präsentiert Euch stolz das 12. Osnabrücker Clubfestival “Popsalon” vom 18. bis zum 20. April 2024