Von Ebolavirus verwandter Erreger entdeckt

Geschrieben von am 9. Januar 2019

Wissenschaftler haben in Asien einen bisher unbekannten Erreger entdeckt, der mit dem Ebolavirus verwandt sein soll. Laut Spiegel Online haben Forscher der Medical School in Singapur diesen Virus in der Leber eines Rosettenflughundes gefunden. Man habe bei Versuchen im Labor Zellen von Säugetieren infizieren können. Es brauche jedoch noch weitere Forschungen, um das praktische Ausbreitungsrisiko über die Flughunde hinaus bestimmen zu können. Flughunde und Fledermäuse gelten als Hauptverdächtige für die Übertragung von Ebolavriren auf den Menschen. Derzeit herrscht eine Ebola-Epidemie im Kongo. Dabei handelt es sich laut der Weltgesundheitsorganisation um den zweitschwersten Ebola Ausbruch der Geschichte.


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00