Genmanipulierte scharfe Tomate

Geschrieben von am 9. Januar 2019

Forscher arbeiten an einer genmanipulierten Tomate. So berichten verschiedene Medien. Ein Team aus Brasilien und Irland will versuchen, Tomaten auch scharf zu züchten. Dies erfolge durch einen Einbau von sogenannten Capsaicinoiden, die auch in Chillis enthalten sind. Capsaicinoide werden in der Industrie unter Anderem für Pfefferspray und Schmerzmittel verwendet. Da Chillis jedoch aufgrund ihres Freilandwachstums vielen Schädlingen ausgesetzt sind, eignen sich diese nicht zur Massenzüchtung. Tomaten, die auch mit guten Resultaten unter Glas gezüchtet werden können, sollen daher als Lieferant für die begehrten Stoffe dienen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung