Auch unsichere Informationen beeinflussen die Meinung

Geschrieben von am 10. Januar 2019

Auch wenn Informationen bewusst unsicher formuliert werden (vielleicht, maßgeblich) beeinflussen sie doch unsere Meinung. So berichtet die Humbolduniversität in Berlin auf ihrer Homepage. Wissenschaftler der Universität haben in einem Experiment getestet, ob sich die Gehirnaktivitäten unterschieden wenn einem als Sicher und als Unsicher gekennzeichnete Informationen über eine Person vorgesetzt werden. Egal ob die Information als gesichert galt oder nicht, kamen die Probanden zum gleichen Urteil über die Person. Es mache demnach keinen Unterschied auf die Beurteilung, ob man von einem mutmaßlichen Täter spreche oder nicht.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung