Podcast

Welche Songs passen zum „ersten Mal“? Was ist romantisch, aber nicht zu kitschig, nimmt man elektronische Musik oder lieber smoothen Jazz? Das wollen Carlotta, Mel und Yunus in dieser Folge herausfinden. Und Nicola nimmt einige Sexmythen unter die Lupe, bei denen sich viele von uns vor dem ersten Mal gefragt haben: stimmt das wirklich?

In dieser Podcast Folge stellt uns Alessa ein Buch für gruselige Nächte vor. Nämlich „Lockwood & Co“ von Jonathan Stroud. Wir sprechen über Geistererscheinungen, Eisenspäne und mögliche Liebesbeziehungen. Alessas Empfehlung ist übrigens das Buch unter einer Bettdecke und mit Taschenlampe, Tee und Keksen ausgestattet zu lesen. Letzteres hilft nämlich bestimmt gegen die Geister. So macht […]

In dieser Folge ging es um einen Aufsatz von Angelika Krebs. Darin stellt sie klassische und moderne Ansätze der Verschmelzungtheorie (Folge 01 – Platon) und des „Care“-Modells der Liebe (Folge 04 – Frankfurt) vor. Schlussendlich spricht sie sich aber für eine dialogisches Verständnis der Liebe aus. Teilnehmer*innen der Runde waren Carlotta Rölleke, Anna Girke, Mel […]

Thema dieser Folge war Harry G. Frankfurts Aufsatz über Gründe der Liebe. In Frankfurts Augen liegt der zentrale Grund in der Sorge um einen speziellen Menschen. So ist etwa die Sorge um Obdachlose keine Liebe, weil sie nicht auf eine bestimmte Person gerichtet ist. Kritisch anmerken könnte man, dass Frankfurts Ansatz Räume für die Aufgabe […]

Wie geht man mit negativen Gefühlen um? Was macht eine erfüllende Beziehung aus? Und kann man eigentlich lernen, glücklich zu sein? Julia und Julia gehen diesen Fragen auf den Grund. Die zwei Freundinnen versuchen, durch eigene Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Psychologie sich selbst und ihre Umwelt ein wenig besser zu verstehen. Das klappt für […]

In der ersten Folge sprechen Yunus, Carlotta und Mel über Lieder fürs Vorspiel, darunter R’n’B-Songs wie „Brown Sugar“ von „D’Angelo“ und der Hit „Killing Me Softly“ von den „Fugees“. Nicht immer sind sich die drei einig, ob sich die gespielten Songs für ihr Thema eignen oder nicht. Und auch Nicola ist in der ersten Folge […]

Studieren bedeutet vor allem viel Selbstorganisation. Aber gerade im Online-Semester kann es schon mal schwer fallen, das Lernen und Arbeiten vom Homeoffice aus zu strukturieren.  Über diese und weitere Fragen spreche ich mit Volker Koscielny in der zweiten Folge von „Nachgefragt bei der ZSB“.

In dieser Folge ging es um Robert Nozicks Text „Das Band der Liebe“. Darin beschreibt er die Bedingungen und den Idealzustand der romantischen Paarliebe. In der Diskussion wurden dabei gerade die ökonomischen Grundgerüste hinter dem Zusammenhalt eines Paares kritisiert. Teilnehmer*innen der Runde waren Anna Girke, Mel Kinkel, Yunus Gündüz und Philipp Moser. Textgrundlage: Nozick, Robert […]

Marleen stellt ihr Buch für einen gemütlichen Cocktailabend auf dem Sofa vor: City of Girls von Elisabeth Gilbert. Wir reden über rauschende Partys in New Yorker Jazzbars der 40er Jahre, Feminismus und eine unerschrockene Erzählerin.

In dieser Folge wurde der Text „Philosophie der Gefühle“ von Christoph Demmerling und Hilge Landweer besprochen. Dabei ging es unter anderem um die Frage, ob Liebe ein Gefühl ist. Wichtig ist hierbei die Rolle von Verankerungs- und Verdichtungspunkt. Außerdem wurde zwischen Begrifflichkeiten wie Sympathie, Wohlwollen und Zuneigung differenziert. Teilnehmer*innen der Runde waren Carlotta Rölleke, Johanna […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00