Netflix-Teilen ist illegal

Geschrieben von am 2022-10-24

Wer von euch schnorrt sich seinen Netflix-Zugang auch vom Freund oder von der Mitbewohnerin? Netflix beklagt mittlerweile rund 100 Millionen illegal geteilte Konten weltweit. Nun versucht das Unternehmen konkreter etwas dagegen zu tun und wird wohl ab Frühjahr 2023 für jedes Unterkonto 2,99 Euro berechnen. Ab November wird es außerdem ein 4,99 Euro teures Abo für Sparfüchse geben, allerdings mit Werbung und schlechterer Qualität. So möchte der Streaming-Anbieter mehr Abonnent*innen generieren und konkurrenzfähig bleiben.

Radio Q-Redakteurin Frieda Krukenkamp über die Neuerungen des Streaming-Anbieters.

Bilder: unsplash.com


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 09:00