Zwischen System und Systemkritik – Premiere von “Heilig Abend” im Borchert-Theater

Written by on 8. Juni 2021

Ein Polizist, eine Terrorverdächtige und eine riesige tickende Uhr: Letzten Donnerstag feierte das Stück “Heilig Abend” von Daniel Kehlmann im Wolfgang-Borchert-Theater Premiere. Der Ermittler Thomas möchte im Verhör mit der Philosophieprofessorin Judith herausfinden, ob und wo sie eine Bombe gelegt hat. Zwischen den beiden entsteht ein Duell der Argumentationen und das Stück entwickelt sich zum Wettlauf gegen die Zeit, denn Thomas hat noch genau 90 Minuten, um die Bombe zu entschärfen – falls es sie gibt. Wer ist Opfer, wer ist schuldig? Radio Q-Reporterin Eva Müller hat sich das Stück angeschaut.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Moebius

00:00 09:00

Current show

Moebius

00:00 09:00