Skurrile Kunst aus dem Mittelalter

Written by on 23. Juni 2021

Ein Ritter, der gerade mit einer fast menschengroßen Schnecke kämpft und verliert, ein Einhorn, das von einem Ritter getötet wird, als es seinen Kopf in den Schoß einer Jungfrau legt oder ein nackter Mann, der mit seinem Hinterteil eine Tuba zum Spielen bringt. Solche und noch viele andere skurrile Bilder sind in mittelalterlichen Manuskripten zu finden. Was es damit auf sich hat und wie diese eher ungewöhnlichen Illustrationen ihren Weg in mittelalterliche Manuskripte gefunden haben, weiß Radio Q-Reporter Dominik Kotzur. Er gibt uns damit einen anderen eher unscheinbaren und unbekannten Blick aufs Mittelalter und das Gedankengut seiner Menschen, das von mehr als nur Rittern, Schlachten und Hexen geprägt war.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show