Vainstream 2019 – Nachbericht

Geschrieben von am 28. Juli 2019

Sommer, Sonne und Glühwein! Das war das Motto der 14. Vainstream-Ausgabe am Hawerkamp. Bei mehr als 30 Grad haben über 15.000 Punk- und Metalfans gemosht, geschwitzt und gesungen.

Moment mal…Glühwein? Jaja, die Donots haben sich bei ihrem Auftritt nämlich gedacht: Bringen wir bei Sommertemperaturen mal was Heißes zu Trinken mit. Wer sonst noch auf dem Vainstream gespielt hat – Radio Q-Moderatorin Julia Steinigeweg und Musikreporterin Brigitte Lieb haben es für euch zusammengefasst.

Wir haben mit Watch Out Stampede gequatscht, einer Post-Hardcore-Band aus Bremen. Es geht um tropische Temperaturen auf der Bühne, Metal-Cover von Popsongs und um Backstage-Erfahrungen.

Adam Angst sind derzeit mit ihrem zweiten Album „Neintology“ auf Tour. Wir haben den Sänger, Felix Schönfuss, getroffen. Das gesamte Interview findet ihr hier.

Das Thema Umweltschutz geht auch nicht an Festivals vorbei: Das Vainstream hat in diesem Jahr ein Mehrwegpfandsystem eingeführt. Außerdem gab es Veränderungen beim Geländekonzept: Die Veranstalter haben eine Bühne weggelassen und Gänge breiter gemacht.

Unser Fazit: Es war ein Festivaltag, wie er im Buche steht. Wir sind gespannt, was sich die Veranstalter für das nächste Vainstream überlegen – hier feiert das Fest sein 15. Jubiläum.

Fotos: Brigitte Lieb


Weiterlesen

Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung