Der Dreißigjährige Krieg und der Simplicissimus

Geschrieben von am 15. Juli 2018

Münster steht nicht nur für Fahrräder, Kirchtürme und schlechtes Wetter – Münster ist neben Osnabrück auch die Stadt des Westfälischen Friedens. 1648 wurde der geschlossen, nach vorher 30 Jahre lang Krieg in Europa herrsche. Dieses Jahr jährt sich der Kriegsbeginn zum 400. Mal. Grund genug um sich auch literarisch mit dem Thema zu beschäftigten. Die Grimmelshausen-Gesellschaft tut das zusammen mit der Uni Münster in einer Literatur-Veranstaltungsreihe. Radio Q-Reporterin Lea Grießing hat dazu Politikwissenschaftler Herfried Münkler getroffen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung