kolonialismus

In Folge 21 geht es für die Von-allen-Seiten-Crew um große Themen: Klimawandel, Postkolonialismus, soziale Gerechtigkeit. Philipp, Alessa und Rosa verschlägt es auf die Insel Guam im Pazifik und dort treffen sie Julian Aguon, einen Meschenrechtsanwalt und Umweltaktivisten, der aus der Perspektive der Bertroffenen erzählt.

Clubmate, Mio Mio, Charitea – alles bekannte Erfrischungsgetränke, die mittlerweile weder auf dem Schreibtisch noch im Rucksack mehr fehlen. Assoziiert wird der Wachmacher Mate mit Hipstern, Hackern und Hochschulstudis – mit der eigentlichen Herkunft aber kaum. Schließlich gibt es das Getränk nicht erst, um den deutschen Durst im Südamerika-Stil zu löschen, sondern hat eine lange […]

Postkoloniale Strukturen durchziehen unseren Alltag überall: Eurozentrismus prägt unsere Landkarten, unsere Geschichtsschreibung und das, was wir Lernen. In der Uni behandeln wir US-amerikanische und europäische Autor*innen. Die Stimmen von Menschen aus südamerikanischen, afrikanischen und asiatischen Ländern werden oft als Spezifik behandelt. Wie aktuell das Thema Kolonialismus ist, sieht man an der aktuellen Anerkennung Deutschlands am […]


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show