Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung


Klima

Das neue Jahr ist noch ziemlich frisch und egal welche Vorsätze man hat (oder hatte) – so manchen Ballast hat man aus dem letzten Jahr nun doch mitgeschleppt. doch auch losgelöst von persönlichen Lowlights, haben wir alle so einiges zu verkraften: Kriege, Rechtsextremismus und die Klimakrise… Radio-Q-Reporterin Linn Bertelsmeier hat sich die Krisen und den […]

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke eingekauft? Die meisten Weihnachtseinkäufe finden heute vor allem online statt. Aber ist Online-Shopping wirklich umweltschädlicher als der Stadtbummel? Radio Q-Reporterin Nina Windel klärt, was umweltfreundlicher ist – online shoppen oder doch ins Geschäft. Bildquelle:  pixabay/justynafaliszek/46173

Seit einigen Wochen geht es an kalten Wintertagen an der Pleistermühlenbrücke am Kanal hitzig zu. Dort stößt eine geplante Baumaßnahme auf Widerstand und Protest von Anwohner*innen und Bürger*innen. Die Protestierenden besetzen Bäume und halten Mahnwachen, sodass der Ausbau des Kanals vorerst zum Erliegen kommt.  Doch erstmal zurück auf Anfang und um was geht es eigentlich? […]

Münster muss klimagerechter und grüner werden. Deshalb möchte der Verein „Grün statt Grau“ Flächen in Münster entsiegeln und naturnah gestalten. Warum das nicht nur positive Effekte auf die Natur, sondern auch auf die Gesellschaft hat, hat Radio Q-Reporter Tom Steckelbruck für euch herausgefunden.

“Schliess dich dem Widerstand an”- Das fordert die Letzte Generation! Auch hier in Münster protestieren Aktivist*innen der Letzten Generation für mehr Klimaschutz. Nun wurden Aktivist*innen der Letzten Generation Münster aufgrund ihrer Aktionen vor dem Amtsgericht Münster verurteilt. Radio Q-Reporter Vincent Recke hat mit einer der Verurteilten Aktivist*innen gesprochen. Bildquelle: Letzte Generation

Am 31.03.2023 hatten sich vier Klimaaktivistinnen der letzten Generation in Münster auf der Van-Vinke-Straße in Hauptbahnhofnähe festgeklebt. Am 15.11.2023 wurden sie im Amtsgericht Münster zu jeweils 15€, 30€ und 40€ für 50 Tagessätze verurteilt. Eindrücke des Prozesses hat Radio Q- Redakteurin Leo Dietz für euch zusammengestellt.

Vielleicht hat der ein oder andere schon die großen blauen Plakate mit der weißen Friedenstaube in Münster gesehen. Ein großes Plakat hängt z.B. am Ludgerikreisel.  Wer liest, was darauf steht, der weiß: vor 375 Jahren wurde der Westfälische Frieden geschlossen. Zur Erinnerung, der Westfälische Frieden bezieht sich auf zwei Friedensverträge, die 1648 in Osnabrück und […]

Irgendwas zwischen Theater und bildender Kunst. Die neue Audio-Ausstellung “Gesichertes Gelände” vom Künstlerkollektiv “Rue Obscure” möchte neue Wege gehen. Basierend auf einem Text von Max Frisch thematisiert die Ausstellung die Beziehung zwischen Mensch und Natur in Bezug auf die Klimakrise. Anne Keller ist Regisseurin der Ausstellung in der Titanickhalle am Hawerkamp. Sie erzählt uns im […]

Es ist Weltregenwaldtag! Ist das ein Grund zu feiern oder ein Grund zu trauern? Der Regenwald ist essentiell für die Aufrechterhaltung unseres Klimas, allerdings schrumpft er durch Brände und Rodungen immer weiter. Was das bedeutet und was jeder von uns zur Rettung des Regenwaldes beitragen kann, erklärt Radio Q-Reporter Maximilian Wunschik.

In den letzten Monat hat Volker Wissing, der Verkehrsminister von der FDP, die politischen Gemüter ganz schön erhitzt. Unter anderem weil er die Verabschiedung eines wichtigen EU-Gesetzes für mehr Klimaschutz verzögerte und keinen ausreichenden Plan vorlegte, wie das Verkehrsministerium seine Klimaschutzziele einhalten kann. Daraus schließt Radio Q-Reporterin Merit Vorndran in ihrem Kommentar: Die FDP will […]