Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00


Film

Falls ihr heute Abend noch nichts zu tun habt, hat Radio Q-Reporter Vincent Recke einen Kino-Tipp für euch: Poor Things wirkt wie eine skurrile aber gleichzeitig moderne Neuauflage von Frankenstein. Der neue Film von Yorgos Lanthimos wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und ist ein heißer Anwärter auf den Oscar als ‘Bester Film’. Worum es in Poor […]

Was gibt es Schöneres im Winter, als sich mit einer Tasse Tee und einem guten Buch im Bett einzukuscheln? Jetzt fehlt euch nur noch das richtige Buch? Wir haben einen Fantasy-Klassiker für euch: Die Chroniken von Narnia. Deren Autor C.S. Lewis wäre nämlich heute auf den Tag genau 125 Jahre alt geworden. Radio Q-Reporter Claudius […]

Der filmclub münster ist 75 Jahre alt geworden und somit der älteste noch existierende Filmclub in Deutschland! Wie der Filmclub entstanden ist und was sich in dieser Zeit alles getan hat, wird passend zum Jubiläum, in ihrem Buch Andere Blicke – 75 Jahre filmclub münster erzählt. Radio Q Reporterin Carolin Joist war beim Buchlaunch dabei […]

Hans Zimmer gehört zu den Bekanntesten und Größten, wenn es um Filmusik geht. Mit seinen Stücken und Melodien für Filme wie “Fluch der Karibik”, “Inception”, “König der Löwen” und zuletzt “Dune” hat Zimmer sich mit seiner Musik unsterblich gemacht. Radio Q Reporter Justus Bergerhoff hat in diesem Portrait alles Wichtige rund um den Künstler. Bildquelle: […]

Mit den 1970ern assoziiert man erstmal Hippies, die schwarze Bürgerrechtsbewegungen oder den Kampf gegen Atomkraft. Weniger bekannt ist allerdings die große Behindertenrechtsbewegung, die es zu der Zeit in den USA gab. Das Referat für chronisch kranke und behinderte Studierende an der Uni Münster, kurz Bucks, hat dazu letzten Freitag den Film “Sommer der Krüppelbewegung” gezeigt. […]

Die Forderung nach Bereinigung der Sozialen Medien ist politisch präsent. Doch wenn Gewaltdarstellungen, Nacktheit oder pornographisches Material gelöscht werden sollen, so muss das auch jemand tun. Zwar übernehmen Algorithmen einen Großteil der Arbeit, aber die finale Entscheidung liegt bei Menschen. So sichten in Manila Personen all das, was in Europa niemand sehen möchte. Die psychische […]

Trotz des vielen Glamours ist Hollywood nicht für alle eine Märchenwelt: Die #metoo-Debatte und der Skandal um Harvey Weinstein haben gezeigt, dass viele Frauen in der Filmbranche mit ungerechter Bezahlung, fehlender Wertschätzung oder sexueller Belästigung zu kämpfen haben. Hat sich daran seitdem etwas geändert? Filmriss-Redakteurin Anna Höhne hat recherchiert.  ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Night In Venice by Kevin […]

Farbe ist Abbilden – Schwarz-Weiß ist Kunst Obwohl es heutzutage eine Leichtigkeit ist, Filme in spektakulären Farben zu drehen, bildet sich momentan ein regelrechter Hype um Schwarz-Weiß-Verfilmungen. Filmriss-Reporterin Lea Erdmann wirft einen Blick in die Vergangenheit und erzählt nicht nur, wie es die Farbe in den Film geschafft hat, sondern auch was den besonderen Charme […]

Das queere Filmfestival Queerstreifen findet nach dem Ausfall vor einem Jahr wieder “Live und in Farbe” statt. Die Erleichterung, dass es wieder los geht, ist folglich bei den Organisator*innen groß. Radio Q Redakteurin Alena Henning blickt auf das Programm der Ausgabe 2021.

Das 19. Filmfestival wird das längste Filmfestival werden – zumindest was die Zahl der Tage angeht. War das Filmfestival in der Vergangenheit auf ein verlängertes Wochenende begrenzt, erstreckt es sich diesmal über zehn Tage. Das liegt einerseits an einer Erweiterung des Programms, aber auch der Umgang mit der Corona Pandemie und die Erfahrungen aus der […]