Wahrscheinlichkeit für weiße Weihnachten sinkt

Geschrieben von am 9. Dezember 2021

Nicht nur für dieses Jahr, sondern insgesamt, sinken die Wahrscheinlichkeiten laut Deutschem Wetterdienst DWD. Durchschnittlich ist nur alle zehn Jahre an allen drei Weihnachtstagen Schnee zu erwarten. Gerade in den norddeutschen Tiefenebenen wird dies in Zukunft noch seltener werden, sollte sich das Klima weiter wie gehabt erwärmen. Ein Vergleich der Perioden 19611990 mit den Perioden 1991-2020 hat ergeben, dass die Wahrscheinlichkeit für Schnee an allen drei Weihnachtstagen deutschlandweit um 13 Prozent zurückgegangen ist. Regional sogar um mehr als 44 Prozent. Ob und wo es dieses Jahr eine weiße Weihnacht gibt, lässt sich mit wesentlicher Sicherheit erst zehn Tage vor dem Weihnachtsfest sagen. Denn trotz sinkender Wahrscheinlichkeiten, sind Ausnahmen immer möglich.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00