Uni Münster plant Systemakkreditierung aller Studiengänge

Geschrieben von am 9. Dezember 2021

Die Uni Münster strebt eine Systemakkreditierung aller Studiengänge an. Das hat der Senat in einer Sitzung gestern beschlossen, wie eine Sprecherin des Dezernat Qualität der Lehre bestätigt. Bisher wird jeder Studiengang in einem eigenen Verfahren durch Akkreditierungsrat, einer Stiftung der Bundesländer für die Qualitätssicherung in Studium und Lehre, anerkannt. Wenn das Verfahren zur Systemakkreditierung abgeschlossen ist, kann die Uni Münster die Studiengänge selbst anerkennen.
Der Prozess beginnt 2022 und soll innerhalb von fünf bis sechs Jahren abgeschlossen sein. Die FH Münster hat schon vor 10 Jahren als eine der ersten deutschen Hochschulen das Siegel für Systemakkreditierung bekommen. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

12:00 18:00