Vier Tonnen Weißfisch aus dem Aasee geholt

Written by on 29. April 2021

Rund vier Tonnen Weißfisch wurden von Fischern aus dem Aasee geholt und in den umliegenden Seen wieder ausgesetzt. Mit dieser Aktion möchte die Stadt Münster für ein besseres Gleichgewicht der Fischbestände sorgen. Das Ziel ist es, den Aasee widerstandsfähiger gegen die Folgen des Klimawandels zu machen. Die Umsiedlung hat außerdem ergeben, dass weit mehr Fische als gedacht das Fischsterben von 2018 im Aasee überlebt haben. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Kultstatus-Jukebox

19:00 20:00

Current show

Kultstatus-Jukebox

19:00 20:00