Studierende der FH Münster erhalten VDI-Förderpreise

Geschrieben von am 16. September 2020

Das gibt die FH Münster auf ihrer Website bekannt. Der regionale Verein Deutscher Ingenieure verleiht einmal im Jahr Förderpreise für herausragende Abschlussarbeiten für Absolvierende der FH Münster. Die Preise in Höhe von jeweils 1000 Euro erhielten Mark Scheffler aus dem Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt, Jonas Koch aus dem Fachbereich Maschinenbau und Dr. Beata Monika Malysa aus dem Fachbereich Chemieingenieurswesen. Besonders honoriert wurde zudem die internationale Ausrichtung, da zwei der drei Arbeiten auf Englisch verfasst und teilweise praktisch auf anderen Kontinenten gearbeitet wurde.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00