Schädlings-Behandlungspflicht für alle Bienenvölker ab heute in Münster

Written by on 16. Juli 2021

Dies berichtet die Stadt Münster. Damit soll die Varroamilbe, eine der größten Schädlinge der Biene bekämpft werden. Die Varroa-Milben gelten als Hauptgrund für das Sterben von Bienenvölkern. Dies ist der Fall, da heranwachsende Bienen nach einem Befall Entwicklungsstörungen aufweisen und oftmals auch an diesen Folgen streben. Langfristig kann die Verbreitung der Varroa-Milbe zu einem  Zusammenbruch des gesamten Bienenbestands führen, wie der Amtstierarzt der Stadt Münster Dr. Serra bestätigt. Das Gesundheits- und Veterinäramt schreibt zwei Behandlungen vor. Einmal im Sommer zwischen dem 19. Juli und 20. August und  im Herbst zwischen dem 20. September und 8. Oktober.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show