Privater Sammler schenkt Uni Münster 116 Tongefässe

Written by on 29. Juni 2021

Der private Sammler Dr. Dietmar Jordan hat sich dazu entschlossen seine Privatsammlung, die 116 Tongefäße umfasst, für die nächsten 10 Jahre vollständig an das Archäologische Museum der Uni Münster zu übergeben. Dies verkündet die Uni Münster heute auf ihrer Website. Einige der Exemplare waren bereits im vergangenen Jahr als Leihgaben in Ausstellungen des Archäologischen Museums zu sehen. Neu sind beispielsweise zehn Herakles-Darstellungen aus verschiedenen vorchristlichen Jahrhunderten. Die Vasen und Trinkgefäße stammen aus dem 9. bis 4. Jahrhundert vor Christus. Die Malereien auf den Gefäßen erlauben Einblicke in die Alltags- und Sagenwelt der griechischen Antike. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show