Säugetiere können Gefahr riechen

Written by on 29. Juni 2021

Das fanden Forschende der Universität des Saarlandes heraus. So haben beispielsweise Mäuse Sinneszellen in der Nase, die auf eine steigende Schwefelwasserstoff-Konzentration reagieren und dann eine Stressreaktion auslösen. Die Reaktion der Tiere ist sogar viel schneller als die hochmodernen Gassensoren aus dem Bergbau. Die Forschungsergebnisse könnten ein wichtiger Hinweis darauf sein, wie Menschen Gefahren wittern. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Current show