Neue Mitarbeiter in der Ausländerbehörde

Geschrieben von am 24. Januar 2019

Die Ausländerbehörde in Münster stellt vorraussichtlich neue Mitarbeiter ein. Kunden müssen teilweise mit Monatenlangen wartezeiten rechnen, um einen Termin mit einem Sachbearbeiter zu erhalten. Außerdem stünden ausländische Mitbürger häufig schon nachts vor dem Stadthaus, um ihr Anliegen dann während der Öffnungszeiten kundgeben zu können. Das dies unvertretbare Zustände seien, stellten Ratsvertreter bei einem Treffen am Montag fest. Die Verwaltung stellt nun vier befristete neue Mitarbeiter in Aussicht, um die restlichen Angestellten zu entlasten und Kunden schneller betreuen zu können. Unbefristete Stellen könnten erst 2020 ausgeschrieben werden, da der Stellenplan 2019 bereits verabschiedet wurde.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung