Mehr Übernachtungsplätze für Wohnungslose in Münster

Geschrieben von am 13. November 2019

In Münster wurde mehr Übernachtungsplätze für Wohnungslose geschaffen. Laut städtischer Pressemeldung gibt es nun 13 Wohncontainer auf dem ehemaligen Betriebsgeländer der Firma Caspar Hessel am Haverkamp. In denen können bis zu 50 Wohnungslose in den Wintermonaten übernachten. Erfahrungsgemäß erreichen die Hilfsangebote nicht alle. „Manche Obdachlose hindert ihre physische oder psychische Verfassung, selbst Hilfe in Anspruch zu nehmen. Auf diese müssen Mitarbeiter von Einrichtungen zugehen, damit sie bei Frost nicht in Gefahr geraten“, berichtet Marco Ruppel von der Fachstelle Wohnraumsicherung im Sozialamt der WN. Wer bei eisigen Temperaturen Menschen im Freien übernachten sieht, sollte die Wohnungslosenhilfe informieren, damit sie sich dieser Personen annehmen kann.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung