Mehr Sachlichkeit in der Diskussion um Elektrofahrzeuge

Geschrieben von am 7. Januar 2019

Die Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. plädiert in einer Studie für mehr Sachlichkeit in der Diskussion um Elektrofahrzeuge. Das berichtet der Informationsdienst Wissenschaft in einer Pressemitteilung. Über die Klimabilanz von Elektrofahrzeugen oder deren Batterien wird immer wieder emotional diskutiert. Fakt sei, dass Elektrofahrzeuge deutlich effizienter sind als konventionelle Fahrzeuge. Lediglich die Herstellung des Akkus mindere den Vorteil. Hier bestehe aber noch großes Potenzial die Klimabilanz bei der Herstellung zu verbessern. Die Forscher fordern zudem, dass komplexe Sachverhalte nicht zu stark vereinfacht dargestellt werden sollten.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung