Mehr Promotionen an deutschen Hochschulen

Geschrieben von am 14. Mai 2019

Die Zahl der Promotionen an deutschen Fachhochschulen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften ist deutlich angestiegen. Auf der Hochschulrektorenkonferenz in Rostock wurden heute die Ergebnisse einer Befragung von 2015 bis 2017 veröffentlicht. Im Vergleich zu den Jahren 2012 bis 2014 machten 26 Prozent mehr Studierende ihren Abschluss. Die meisten Absolventinnen und Absolventen kommen aus den Ingenieurwissenschaften. Auch die kooperativen Promotionsverfahren verzeichnen einen Anstieg von rund 47 Prozent. Insgesamt waren 150 Hochschulen an der Befragung beteiligt. 


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00