Künstliche Intelligenz in der Schule

Geschrieben von am 14. Mai 2019

Künstliche Intelligenz wird Lehrerinnen und Lehrer vorerst nicht ersetzen, sondern unterstützen. Dies fand der Verein Bitcom e.V. heraus. Künstliche Intelligenz ist die digitale Schlüsseltechnologie schlechthin und keine Modeerscheinung“, so Bitkom-Präsident Achim Berg. In vielen Bereichen gehört KI bereits zum Alltag, sei es als Sprachassistent auf dem Smartphone oder im Smart Home. KI-Systeme werden künftig auch im Unterricht selbstverständlich sein – nicht etwa als Ersatz für den Lehrer, sondern als Unterstützer. Im Unterricht bleibe so mehr Zeit für die individuelle Förderung. Nur 5 Prozent der Lehrenden erwarten, dass Künstliche Intelligenz in den nächsten Jahren den Großteil ihrer Aufgaben übernimmt – 93 Prozent können sich das hingegen nicht vorstellen.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung