Krater des Zwergplaneten Ceres rekonstruiert

Geschrieben von am 6. November 2020

Jetzt konnten Wissenschaftler:innen des Max-Plank-Instituts in Göttingen und Münster die bisher höchstaufgelöste, dreidimensionale Rekonstruktion der zentralen Senke des Kraters erstellen. Auf Grundlage einer Raumsonde, die die Nasa von 2015 bis 2018 im Weltall zur Erforschung des Planeten eingesetzt hatte, konnten die neuen Erkenntnisse gewonnen werden.  Der Durchmesser des Kraters auf dem Zwergplaneten Ceres beträgt 92 Meter.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 18:00