Keine Aufräumaktion nach dem 1. Mai

Geschrieben von am 26. April 2019

Am ersten Mai wird nicht aufgeräumt: Die Stadt Münster wird nach den Feierlichkeiten am Aasee keinen Müll beseitigen, wie die Stadt in einer Pressemitteilung erklärte. Dee Stadt möchte auf das große Müllproblem, dass immer nach schönen Sommertagen oder Feiertagen auftritt, hinweisen. Dafür lassen das Ordnungsamt und die Abfallwirtschaftsbetriebe alle Hinterlassenschaften des ersten Mais bis zum folgenden Nachmittag liegen. Dabei will man auch auf die Bürgerkampagne “Ich machs vor” hinweisen, die sich mit dem Thema Stadtsauberkeit beschäftigt. Die freiwilligen Helfer freuen sich, wenn sich mehr Aufräumer um 14 Uhr an den Aaseekugeln zum Müllsammeln finden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung