Jura-Professor muss wegen Verteidigung von Harvey Weinstein Uni verlassen

Geschrieben von am 17. Mai 2019

Der Jura-Professor Ronald S. Sullivan muss die Universität Harvard verlassen. Er wollte den wegen sexuellen Missbrauchs angeklagten Hollywoodproduzenten Harvey Weinstein als Anwalt verteidigen, wie der Spiegel berichtet. Mehr Informationen von Nils Hollenstein. Studierende in Harvard werfen Sullivan vor, sexuellen Missbrauch nicht ernst zu nehmen. Sullivans Kollegen halten die Entscheidung der Universität für die schlimmste Verletzung der akademischen Freiheiten seit 55 Jahren, so etwa der emeritierte Harvard-Professor Alan Dershowitz. Sullivan selbst meint, seine Arbeit habe nichts mit seinen persönlichen Ansichten zu dem Thema zu tun.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung