HAWs in NRW bewerten Koalitionsvertrag positiv

Written by on 25. November 2021

Das verkündete die Landesrektor*innenkonferenz der Hochschulen der Angewandten Wissenschaften in einer Pressemitteilung. Durch die Pläne von SPD, Grünen und FDP seien vor allem Mittel zur Sicherung der finanziellen Basis der Hochschulen in Aussicht gestellt. Diese Mittel seien der einzige Weg, um zukünftige Entwicklung zu gestalten und gute Beschäftigungsbedingungen zu ermöglichen. Auch die Gründung einer Agentur für Transfer und Innovation wird begrüßt – die soll die Förderlücke bei der Umsetzung neuen Wissens in Innovation schließen.  Die angekündigten Reformen von BAföG und des Wissenschaftszeitvertrags müssten erst konkreter verhandelt sein, bevor man sie bewerte, so Prof. Bernd Kriegesmann, Vorsitzender der Landesrektor*innenkonferenz. Insgesamt soll durch die angestrebten Reformen vor allem die Innovationskraft der Hochschulen gefördert werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Current track

Title

Artist

Current show

Moebius

19:00 23:59

Current show

Moebius

19:00 23:59