Förderprogramm „Digitale Werkzeuge in der Hochschullehre“

Geschrieben von am 9. Juni 2020

Das Land NRW fördert die Digitalisierung der Hochschullehre. Das geht aus einer Pressemitteilung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft hervor. Das Programm „Digitale Werkzeuge in der Hochschullehre“ fördert mit rund vier Millionen Euro fünf ausgewählte Projekte. Bei diesen arbeiten jeweils mindestens drei Hochschulen zusammen. Die digitalen Werkzeuge sollen hochschulübergreifende Lehr- und Lernplattformen um mehrere Anwendungen erweitern. So solle beispielsweise das Dokumentenmanagement studentischer Arbeiten oder die Barrierefreiheit verbessert werden.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Aktuelle Sendung