Fluss Piepenbach wird ökologisch ausgebaut

Geschrieben von am 31. Mai 2022

Der Fluss Piepenbach wird naturnahes Gewässer. Die Stadt Münster gibt bekannt, dass das Amt für Mobilität und Tiefbau den Fluss ökologisch wieder aufbessern möchte. Die Arbeiten dafür haben bereits begonnen. Ziel ist es durch die Verbesserung des Wassers die Grünanlage im Zentrum von Wolbeck auszubauen. Es werden rund 10 000 Kubikmeter Boden ausgehoben, um den Fluss weiterauszubauen und ihn zur Grünanlage zu leiten. Die unterschiedlichen und bis zu 30 Meter tiefen “Sohlenstrukturen” des Wasserbettes sollen dem Gewässer helfen sich wieder naturnah zu entwickeln. Die zusätzliche angelegte Sekundäraue, die zum Hochwasserschutz dient, bietet dann mit ihren Flachwasserzonen den optimalen Lebensraum für Amphibien. Die Erdarbeiten sind bis einschließlich Juli geplant. Im Herbst folgt eine Bepflanzung der Feldränder.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00

Aktuelle Sendung

Coffeeshop

09:00 12:00