Corona-Impfstation im Jovel schließt überm Sommer

Geschrieben von am 31. Mai 2022

Die Corona-Impfstelle im Jovel schließt ab kommendem Monat bis nach den Schulferien. Wie die Stadt Münster mitteilte erlaube die bundesweit rückläufige Infektionsgeschehen eine kostenschonende Anpassung der Corona-Impfstelle. Sie soll vom 1. Juli 2022 bis zum 7. August 2022 geschlossen werden und danach in einen eingeschränkten Betrieb mit mobilen Einsätzen übergehen. Norbert Schulze Kalthoff, Leiter des Gesundheitsamts gab an, dass die Stadt Münster auch bei der Pandemiebekämpfung die Kosten im Blick haben müsse. Die gegenwärtig nachlassende Nachfrage beim Impfgeschehen erlaube es die Mittel für Zeiten zu reservieren, in denen die Anstrengungen zur Pandemiebekämpfung wieder verstärkt werden müssten. Gegenwärtig  wurden laut Angaben der Stadt etwa 38 tausend Personen im Impfzentrum Jovel gegen Covid-19 geimpft.


Radio Q

Wir sind der Campus.

Aktueller Song

Titel

Künstler

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00

Aktuelle Sendung

Moebius

00:00 22:00